Startseite » Allgemein »

Innovative Details, maximale Funktionalität

Festool
Innovative Details, maximale Funktionalität

Ganz aktuell hat Festool sein Angebot an Akku-Bohrschraubern um die kompakte Baureihe C 12 erweitert. Mit an Bord ist die neue Motortechnik „EC-TEC by Festool“. Der C 12 ist geschlossen im Griff, handlich und sehr kurz. „EC-TEC“ soll für eine entschieden längere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Akku-Bohrschraubern sorgen: Der Motor arbeitet weitgehend ohne Leistungsverluste, da er keine Kohlebürsten mehr benötigt. Er wird elektronisch gesteuert und überwacht, was ihn fast verschleißfrei macht. Ein Thermosensor und eine elektronische Unterspannungskontrolle sichern die hohe Lebensdauer von Motor und Akkupack. Der Motor schaltet bei Überhitzung oder bei zu geringer Spannung in den Akkuzellen ab und verhindert so Tiefentladungen der Akkupacks.

Den C 12 gibt es mit drei verschiedenen Akkugrößen: Compact-Akku (C NiCd), Standard-Akku (S NiCd) oder Standard-Akku (S NiMH). Diese drei Varianten ermöglichen Unternehmensangaben zufolge bis zu 55 Prozent mehr Schraubleistung oder bis zu 35 Prozent weniger Gewicht. Mit dem neuen Compact-Akku schafft der C 12 rund 240 Spax-Schrauben der Größe 5 x 40 und mit dem Schnellladegerät LC 45 ist er schon in ca. 25 Minuten wieder geladen. Mit dem Compact-Akku C NiCd spart der Anwender 20 Prozent Größe und 200 Gramm Gewicht gegenüber dem Standard-Akku mit 2,4 Ampere (S NiCd). Dieser schafft ca. 450 Schrauben, der Standard-Akku mit 3,0 Ampere (S NiMH) sogar rund 560 Schrauben. Die Entscheidung liegt also beim Handwerker, was für ihn Priorität hat: geringstes Gewicht oder höchste Schraubleistung. Alle Akkupacks können sowohl im C 12 als auch im TDK 12 verwendet werden.
Weitere Highlights sind das Kompaktgetriebe mit Drehmomenteinstellung (42 Stufen) und elektronischer Abschaltung, die hohe Drehzahl (1500 min-1) oder der elektronische Motorstopp. Ausgestattet ist der C 12 mit der „FastFix“-Schnittstelle und dem bewährten Werkzeug-Schnellwechsel-System „Centrotec“.
Ebenfalls brandneu bringt das Unternehmen diesen Monat mit der TS 75 die erste Tauchsäge mit 75 mm Schnitttiefe auf den Markt. Ausgestattet mit allen innovativen Features der bereits 2003 vorgestellten TS 55, schafft sie nun auch dickere Werkstücke wie beispielsweise Haus- oder Sicherheitstüren ohne Wenden mit einem Schnitt. Dank der exzentrischen Führungsbacken können Schiene und Maschine wie bei der TS 55 werkzeuglos und spielfrei aufeinander abgestimmt werden.
Festool GmbH
73240 Wendlingen
Tel 07024 804-679
Fax 07024 804-744
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de