1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Jens Kroll in Hessen qualifiziert

Praktischer Leistungswettbewerb im Tischlerhandwerk
Jens Kroll in Hessen qualifiziert

Jens Kroll in Hessen qualifiziert
Die besten hessischen Nachwuchstischler mit ihren „preisgekrönten Gesellenstücken“ (v.l.n.r.): Carsten Boenicke, der den dritten Platz belegte (Ausbildungsbetrieb: Berufsfachschule für das holz- u. elfenbeinverarbeitende Handwerk, Michelstadt), der Zweitplazierte Marko Oestreich (Ausbildungsbetrieb: Karl u. Erich Rausch, Herbstein) sowie Landessieger Jens Kroll (Ausbildungsbetrieb: Baum & Söhne, Kassel) Foto: Jürgen Schmidt
Jens Kroll aus Kassel wurde in Hessen Landessieger beim Leistungswettbewerb der Handwerksjugend im Tischlerhandwerk. Ziel dieses Wettbewerbs, der auf Innungs-, Kammer-, Landes- und auch Bundesebene durchgeführt wird, ist es, die Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit der betrieblichen Ausbildung herauszustellen sowie besonders begabte Lehrlinge in ihrer beruflichen Entwicklung weiter zu fördern.

Am Landesentscheid, der im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Rhein-Main in Weiterstadt stattfand, nahmen die besten Jungtischler der drei hessischen Handwerkskammern Kassel, Rhein-Main und Wiesbaden teil. Unter den kritischen Augen der Jury galt es, als Arbeitsprobe ein Gewürzregal aus Buche herzustellen. Hierbei setzte sich Jens Kroll aus Kassel gegen seine Mitbewerber Marko Oestreich (Grebenhain) und Carsten Boenicke (Aachen) durch. „Sie alle sind ungeachtet Ihrer heutigen Plazierung Sieger – Sie repräsentieren die hervorragende Ausbildungsqualität des hessischen Tischlerhandwerks und Sie, wie auch Ihre Ausbildungsbetriebe, dürfen mit Fug und Recht stolz auf diesen großartigen Erfolg sein“ – Karl Sauerbier, Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung im Fachverband holz- und kunststoffverarbeitendes Handwerk Hessen und Vorsitzender der Jury, fand auch für die zweit- und drittplazierten Jungtischler Worte der Anerkennung.
Erfolgreich war Jens Kroll auch beim Leistungswettbewerb auf Bundesebene, der vom 10. bis 14. November 1997 in Bad Wildungen stattfand (siehe BM 1/98, Seite 112): er wurde dritter Bundessieger. n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de