Startseite » Allgemein »

Lass‘ die Sonne rein – aber dosiert

Allgemein
Lass‘ die Sonne rein – aber dosiert

Mit der Isolierglasscheibe Zebra(r) von Glas Schuler, 91126 Rednitzhembach, läßt sich das Tageslicht effektiv nutzen und gleichzeitig die direkte Sonneneinstrahlung dosieren. In diese Isolierglasscheibe ist eine dritte, bewegliche Scheibe eingebaut. Diese mittlere und eine der äußeren Scheiben ist mit weißen Mustern (z. B. waagerechten Streifen oder objektspezifischen Designs) im Siebdruckverfahren bedruckt. Durch das Bewegen der mittleren Scheibe kann die Durchsicht verändert werden. Die Verglasung eignet sich für anspruchsvolle Fassaden aber auch für Trennwandsysteme im Innenbereich. Durch maximal 50 % der Glasscheibe kann direktes Sonnenlicht in den Raum fallen. Wird die mittlere Scheibe so verschoben, daß die gesamte Glasfläche durch die Siebdruckflächen bedeckt ist, wird der Raum von diffusem Himmelslicht ausgeleuchtet, ohne daß eine Blendung durch direktes Sonnenlicht vorliegt. Eine Einsicht in den Raum ist dann nicht mehr möglich. Die durch 12 V Gleichstrommotor angetriebene patentierte Mechanik erlaubt eine stufenlose Verschiebung der mittleren Scheibe, so daß der genaue Lichteinfall reguliert werden kann. Die Isolierglasscheibe hat 20 mm Luftzwischenraum und einen guten k-Wert. Neben interessanten optischen Akzenten (so können die Scheiben z. B. mit einem Firmenlogo etc. bedruckt werden) ergeben sich noch eine Reihe funktioneller Vorteile: Beispielsweise entfallen Reinigungs- und Wartungsarbeiten oder konstruktive Maßnahmen für die Beschattung.

Auch im Innenbereich kann die Scheibe eingesetzt werden, um z. B. Besprechungsräume zeitweise optisch abzuschirmen. Denkbar sind Trennwandsysteme für Banken, Versicherungs- und Verwaltungsbauten sowie im gehobenen Privatbereich. n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de