Startseite » Allgemein »

Lehrlinge beim Workshop „Gesellenstück“

Fachakademie Cham
Lehrlinge beim Workshop „Gesellenstück“

Die Gestalter der Fachakademie in Cham unterstützten die Lehrlinge beim Entwurf ihres Gesellenstückes
Zehn engagierte Lehrlinge der Berufsschule Cham diskutierten und experimentierten vier Tage lang mit den Studierenden des ersten Studienjahres.

Nach der Ausbildung wird vom jungen Tischler fachliche Kompetenz, selbstständiges Planen und Handeln und der sichere Umgang mit Maschinen usw. erwartet. Gestaltung und Formgebung steht leider oft hinten an. Auch wenn beim Gesellenstück die gestalterischen Anforderungen keine Grundlagen für die Bewertung spielt, so sollte doch die Form und der sinnvolle Gebrauchswert Grundlage jeder Prüfungsarbeit sein.
Wenn – immer wieder – über die fehlende Motivation der heutigen Jugend diskutiert wird, so stimmt es doch optimistisch, mit wie viel Begeisterung und Eigeninitiative die zehn Auszubildenden von sich aus nach Wegen zur guten Formgebung und zum sinnvollen Möbel suchen. Sie entwarfen, skizzierten, bastelten und bauten kleine Modelle, diskutierten über das Ergebnis, machten eine zweite und dritte Alternative. Schnell und teilweise überrascht sah man die Fortschritte, die in dieser kurzen Zeit zu erreichen waren.
Für die Studierenden stand dabei die Kommunikation mit Auszubildenden, das Begründen, Argumentieren und das Weitergeben des Erlernten im Vordergrund. Integraler Bestandteil der Ausbildung an der Fachakademie soll ja nicht nur das Beherrschen der Gestaltungsmittel, sondern auch die zur Verständigung und Erklärung notwendige Argumentation sein. Zum Schluss waren sich beide Seiten einig: Wir hatten Spaß miteinander und haben dabei eine Menge gelernt.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de