Startseite » Allgemein »

Logistik-Potenziale in der Möbelindustrie

Kompass-Transferworkshop
Logistik-Potenziale in der Möbelindustrie

Die Logistik wird in der Möbelindustrie oftmals nicht sehr ernst genommen. Dies ist umso erstaunlicher, da die Branche durch eine vergleichsweise geringe Umsatzrendite geprägt ist. Der 12. Kompass-Transferworkshop in Kooperation der Studiengänge Logistik und Holztechnik des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe rückte mit modernen Konzepten und Erfahrungsberichten aus der Industrie- und Beratungspraxis die logistischen Potenziale ins Rampenlicht. Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Nicholas Boone vom Lehrstuhl für Logistik und Distribution verfolgten über 50 Teilnehmer die Vorträge von acht Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft. „Die Logistik“, so Boone, „sei mehr als nur Frachten und Versand.“ In dem breiten Themenfeld des Supply Chain Management verbergen sich einerseits enorme Möglichkeiten der Kostenreduzierung, andererseits aber auch Potenziale zur Leistungssteigerung und Qualitätsverbesserung.

Die im Halbjahresrhythmus zu aktuellen Themen stattfindenden Workshops richten sich an Fach- und Führungskräfte der Möbelindustrie. Nähere Informationen unter www.hs-owl.de.
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de