Startseite » Allgemein »

MC Innenausbau: Funktionalität deutlich gesteigert

Allgemein
MC Innenausbau: Funktionalität deutlich gesteigert

Mit erheblich erweitertem Leistungs- und Funktionsumfang haben die Softwarehäuser Computerworks, Lörrach, und theta group das CAD-Programm MC Innenausbau versehen. Die Software basiert auf dem 2D/3D-CAD MC Minicad 7 und ist speziell auf die Belange des Innenausbaus zugeschnitten. Es hält vielfältige Standard-CAD-Funktionen mit Befehlen für die parametrische Konstruktion von Korpusmöbeln, Arbeitsplatten, Profilen uvm. bereit. Einige Beispiele:

• Automatische 3D-Wandkon-struktion direkt aus dem 2D-Grundriß
• Jedes gezeichnete Objekt über Infopaletten voll parametrisch editierbar
• Dialogbasierte Konstruktion von Korpusmöbeln, auch mit beliebigen Schrägen und allen Details bis hin zum Furnier. Jedes Möbel ist jederzeit änderbar, auch wenn es schon in der Zeichnung mehrfach verwen-det wird.
• Detaillierte Stücklistenschnittstelle: Volle Integration mit der Stücklistenfunktionalität marktüblicher Branchenprogramme.
• Erzeugung beliebiger 3D-Profile für Kranzleisten, Treppengeländer, Rahmentüren
• Automatische Bemaßung komplexer Teile
• Beschlagsbibliotheken: 250 Möbelgriffe mit Original-Artikelnummern führender Händler; 400 2D- und 3D Elemente aus dem Bereich der Badeinrichtung; 15 verschiedene Ausführungen von Möbelfronten in verschiedenen Normgrößen
• Integriertes 3D-Rendering mit beliebig vielen, frei einstellbaren Lichtquellen; Schnittstelle zu Fotorealismus-Software wie Artlantis oder Cinema 4D.
• Druck: Ausdruck mehrerer Ansichten gleichzeitig; Ausgabe auf allen handelsüblichen Windows-Druckern; spezielle Plottertreiber nicht erforderlich.
Mit dem Korpusmöbel-Werkzeug lassen sich Möbelstücke parametrisch definieren. Angefangen von den Maßen über die Türen, Rückwandkonstruktion, Schubladen, Innenausstattung bis hin zu Sockel und Anschlußblenden wählt der Anwender aus einer Fülle von Varianten in der Schrankkon-struktion. Ein Möbelstück kann dadurch schon nach Angabe von Höhe, Breite und Tiefe gezeichnet werden. Gezeichnete Möbel werden als komplette 3D-Symbole abgelegt und sind bereits mit Materialinformationen für eine fotorealistische Darstellung versehen. Grundrisse und 3D-Ansichten sind per Mausklick sofort anzuzeigen. Für jede Schrankkomponente lassen sich umfangreiche Detaileinstellungen treffen, wobei stets die Korrektheit der Gesamtkonstruktion überwacht wird. Alle Einstellungen lassen sich vom Anwender als Vorgaben abspeichern.
So erzeugte Möbel sind bereits mit sämtlichen Stücklisteninformationen versehen. Mit einem Befehl werden aus einer Zeichnung durchgängig vermaßte Stücklisten mit allen Belägen, Beschichtungen und Kanten erzeugt, die in handelsübliche Branchenprogramme zur weiteren Bearbeitung exportiert werden können. Jedes CAD-Objekt läßt sich mit Stücklisteninformationen versehen, die sich auch bei Maßänderungen dynamisch anpassen. MC Innenausbau ist seit dem 1. September für Windows 95/98/NT und MacOS verfügbar.
Zuschnittoptimierung
In Sachen Zuschnittoptimierung hat theta group die Version ProOptimize 2.0 vorgestellt. Einige der neuen Features:
• Etikettendruck: bequeme Kennzeichnung der optimierten Teile durch Etiketten inkl. Barcodes zur Verwendung in Lagerwirtschaft und Betriebsdatenerfassung.
• Deutlich höhere Geschwindigkeit als bisher.
ProOptimize 2.0 wurde für Windows 95/98/NT und MacOS entwickelt. Auf Anfrage ist die Software auch für OS/2, Linux und andere PC-Betriebssysteme erhältlich. Gratis-Demoversionen von MC Innenausbau und ProOptimize 2.0 gibt es im Internet unter www.thetagroup.com.
(theta group, 76133 Karlsruhe; auf der Euroholz 98: Halle 5.2, Stand 206) n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de