1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Messe-Duo in Salzburg

Timba+ und Casa: Mehr Angebote auch für Tischler
Messe-Duo in Salzburg

Ein neues Messe-Duo feiert vom 24. bis 27. Januar 2018 im Messezentrum Salzburg Premiere. Timba+ als neue Fachmesse für Holz, Handwerk und Handel und die Casa als Internationale Fachmesse für kreatives Wohnen, Einrichten und Lifestyle lassen mehr Angebote auch für Tischler, Bodenleger, Raumausstatter und Holzbauer erwarten.

Das attraktive Messe-Duo für Holz, Handwerk, Wohnen und Einrichten garantiere einen starken gemeinsamen Auftritt für alle Branchen, so die Aussage des Veranstalters Reed Exhibitions. In dieser Kombination sind sie als Plattform sowohl interessant für die überlappenden Zielgruppen im Holzbereich als auch ganz besonders attraktiv für jene Spezialisten, die die jeweils andere Messe nicht besucht hätten. Der Veranstalter erwartet insgesamt rund 270 Aussteller, die noch mehr Angebot für Bodenleger, Tischler und Raumausstatter und Holzbauer im Programm haben.

Neue Halleneinteilung, attraktive Synergien

Die Casa gilt nicht nur als bedeutendste Einrichtungsfachmesse und nationale Branchenplattform Österreichs, sie hat sich darüber hinaus auch als interregionale Fachmesseplattform für Besucher aus dem süddeutschen Raum, aus Norditalien und den östlichen Nachbarländern, vor allem Slowakei, Tschechien und Slowenien, etabliert. Dies unterstreicht der hohe Auslandsbesucheranteil von knapp 35 %. Unter anderem werden hier auch Bodenbeläge, Parkette, Werkzeuge, Maschinen und Klebstoffe präsentiert.

Bei der Timba+ dreht sich alles um den Werkstoff Holz. Die Messe ist in drei große Themenbereiche gegliedert:

  • Holzwerkstoffe, Beschläge, Innovationen für das Holzgewerbe,
  • Holzbau, Systeme, Befestigungstechnik, Planung und Konstruktion sowie
  • Holzbearbeitung, Maschinen, Investitionsgüter und Werkzeuge.

Das Messe-Duo wurde bewusst zu diesem Zeitpunkt positioniert: vor Beginn der Bausaison, zum Zeitpunkt der Jahresgespräche und optimal in den internationalen Messekalender eingebettet – azyklisch zur Bau München, im Nicht-Interzum-Jahr.

Beratung fürs Handwerk

Gemeinsam mit starken österreichischen Partnern gibt es vor Ort im Messegeschehen zudem Beratung, Information und aktuelles Know-how. Insgesamt vier Themenbereiche (Unternehmensgründung- bzw. -übergabe, Arbeitsschutz, Marketing/Werbung, Energiemanagement) markieren die inhaltlichen Schwerpunkte der Beratung fürs Handwerk – als Partner konnten der Gründerservice der Wirtschaftskammer Salzburg, Umwelt Service Salzburg und die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Salzburg gewonnen werden.

Besondere Berücksichtigung findet der Holzbau auf der Timba+. Die Holzbau-Thementage am 25. und 26. Januar sind in erster Linie auf die Interessen von Holzbauunternehmen ausgerichtet, aber auch Planer, Architekten, Bausachverständige sowie Vertreter von Baunebengewerben profitieren vom Vortragsprogramm. Dazu gibt es an zwei Tagen ein praxisorientiertes Programm mit Vorträgen, Expertengesprächen und Diskussionen. (ra)

www.timbaplus.at

www.casa-messe.at

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de