Startseite » Allgemein »

Messepause in Köln und Nürnberg erhöht Stellenwert

BWS und Eisenwaren Österreich in Salzburg
Messepause in Köln und Nürnberg erhöht Stellenwert

Die vom 6. bis 9. April 2005 im Salzburger Messezentrum mit der „BWS“ (Holzbe- und -verarbeitung, Tischlerei-, Zimmerei- und Fertigungsbedarf) stattfindende Fachmesse „Eisenwaren Österreich“ steht unter besonderen Vorzeichen. Da die gleichfalls im Zwei-Jahresturnus durchgeführte Fachmesse in Köln 2005 erstmals nicht stattfindet, stellt die „Eisenwaren Österreich“ im kommenden Jahr die einzige bedeutende Branchenplattform für Österreich und Deutschland dar. Für die süddeutschen Holzbe- und -verarbeitungsbetriebe stellt sich die Situation aufgrund der erstmaligen Messepause in Nürnberg im Jahr 2005 ähnlich dar. Daher rechnet Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg mit einem deutlich verstärkten Besucherinteresse aus dieser Region.

„Dies kommt auch bereits“, stellt Messeleiter Ing. Andreas Wetzer fest, „in einem höheren Interesse seitens der Hersteller und Anbieter zum Ausdruck. Da es auch der erste „BWS/Eisenwaren Österreich“-Termin seit der EU-Osterweiterung ist, kommt diesem Messeevent zusätzliche Bedeutung zu. Die Branche sollte also 2005 in Salzburg geschlossen Flagge zeigen und die sich hier in Salzburg bietenden Chancen zur Intensivierung der Kundenkontakte und zur Gewinnung neuer Marktpartner nutzen.“ Reed Exhibitions Messe Salzburg hat aus diesem Grund die Aussteller- und Besucherwerbung über die Kerngebiete Österreich, Bayern und Südtirol hinaus erweitert und auf die Nachbarländer in Zentral-Osteuropa ausgedehnt.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de