1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Nachhaltige Eindrücke

Allgemein
Nachhaltige Eindrücke

Nachhaltige Eindrücke
Liebe Leserin, lieber Leser, auf bemerkenswerte Weise hat die Ligna 2017 in Hannover den tiefgreifenden Auf- und Umbruch widergespiegelt, in dem sich unsere Branche befindet. Neben den üblichen software- und maschinentechnischen Weiterentwicklungen haben mich dabei zwei Aspekte ganz besonders beeindruckt. Da ist zum einen der Trend zur stationären CNC-Komplettbearbeitung: Platte auflegen, nesten, vertikal und horizontal bohren – und zwar alles komplett in einer Aufspannung und mit verhältnismäßig geringem Platzbedarf. Besonders für kleinere Schreinereien ist das eine hochinteressante Konstellation. Dieses Thema werden wir demnächst umfassend beleuchten und die verschiedenen Konzepte genauer unter die Lupe nehmen.

Zum anderen hat die Homag Group ein Thema gesetzt, das in Zukunft – vollkommen unabhängig von der Betriebsgröße – ein Umdenken bei der Organisation von Prozessen und Abläufen mit sich bringen wird. Die auf der Ligna erstmals präsentierte digitale Plattform Tapio kann als Synonym dafür gesehen werden, in welche Richtung dabei die Reise geht: Daten von Maschinen und Anlagen, Werkzeugen und mehr treffen in einer Cloud aufeinander und werden durch übergeordnete Expertensysteme und Anwendungen im Sinne der Prozessoptimierung intelligent ausgewertet. Das mag nun noch sehr abgedreht klingen und ist ziemlich schwer greifbar. Aber wir bleiben natürlich auch hier selbstverständlich für Sie am Ball.
Bei aller Cloud und Virtualität: Wir haben in Hannover natürlich jede Menge spannende kleine wie große Entdeckungen gemacht, die Sie im Werkstatt- und Montagealltag richtig gut unterstützen können. Unsere Impressionen finden Sie, kurzweilig portioniert, ab Seite 90.
Kurzweilig sind auch zwei Schreinerporträts in dieser Ausgabe, bei denen der Aspekt der Nachhaltigkeit im Fokus steht. So war meine Redaktionskollegin Natalie Ruppricht zum Werkstattbesuch in der Schreinerei Holzwoi. Dort trifft nachhaltige Architektur auf nachhaltige Betriebsführung (Seite 46).
Außerdem beschreiben wir den Weg der Tischlerei Röwekamp und Stumpe in Sachen FSC- und PEFC-Zertifizierung. Das Projekt, zunächst aus Kostengründen vertagt, wurde am Ende doch erfolgreich gestemmt (Seite 50).
Das BM-Schreinerteam wünscht Ihnen einen guten Start in den Sommer und natürlich allzeit gute Geschäfte!
Es grüßt Sie herzlich
Christian Närdemann, Chefredakteur
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de