1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Neue Sandwichplatten

BASF
Neue Sandwichplatten

Neue Sandwichplatten
BASF liefert Palusol jetzt auch als Sandwichplatten für den Brandschutz
Palusol-Brandschutzplatten sind seit über 30 Jahren baurechtlich zugelassen, nach DIN 4102-A2 klassifiziert und dienen vor allem dem passiven Brandschutz: in Feuerschutztüren, Brandschutzverglasungen sowie in Brandschotts. Palusol-Platten können im Ganzen verarbeitet werden oder als Streifen, die in Fugen oder Kanten montiert sind. Palusol-Platten bestehen aus Natriumsilikat und Glasfasern, die mit Epoxydharz überzogen werden. Bei Temperaturen über 100 ° C schäumen die Platten auf, wobei ein feinporiger, druckfester, nichtbrennbarer und hitzedämmender Schaum entsteht. Dieser füllt Fugen und Spalten und verhindert für eine bestimmte Zeit, dass sich Wärme, Feuer und Rauch ausbreiten.

Jetzt bietet BASF ihre Palusol-Brandschutzplatten auch als Sandwichsystem (SW) im Verbund mit hochdichten Faserplatten (HDF) an. Das neue Palusol SW ist in unterschiedlichen Zusammenstellungen erhältlich: Als einfache Kombination von einer Palusol-Platte mit einer HDF bis hin zu mehrschichtigen Sandwich-Strukturen. Einige der Sandwichs sind auch als Bauteile oder -komponenten erfolgreich auf Brandwiderstand getestet.
BASF Aktiengesellschaft
67056 Ludwigshafen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de