Tipps für Innenausbauer

Nur zugelassene Türen einbauen

Feuerabschlusstüren sind wichtige Bauteile innerhalb eines Gebäudes. Von deren Funktion hängen ggf. Menschenleben ab. Aber auch Sachschäden können den Ruin eines Unternehmens bedeuten, wenn nicht genau das eingebaut wurde, was baurechtlich erforderlich war. Daher:

  • Bei Unklarheiten bereits vor Angebotsabgabe Kontaktaufnahme mit dem Hersteller
  • offene Fragen im Vorfeld klären
  • Zulassung und Einbauanleitung genau durchlesen
  • bei Fragen Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen
  • alles dokumentieren.
Liegt eine Ausschreibung vor, ist zu prüfen, ob die ausgeschriebene Feuerschutztür mit allen Details vom Lieferanten/Händler bezogen werden kann. Die Montagesituation muss vorab geklärt sein, um böse Überraschungen zu vermeiden:
  • Kann die Tür in die Wände montiert werden?
  • Wurde der Aufwand für die Montage korrekt bemessen (Befestigung, Abdichtung usw.)?
  • An welche Bauteile schließen die Elemente an? Ist das zulassungskonform?
  • Müssen absenkbare Bodendichtungen eingebaut sein? Ist eine Schwelle vorgesehen, damit die Dichtung ihre Funktion erfüllen kann usw.?
Neben der Einbauvorschrift sollte jeder Verantwortliche auch einen Blick in die Zulassung werfen. Nur was dort niedergeschrieben ist, hat Gültigkeit! Fordert ein Auftraggeber Abweichungen „ohne Zulassung“ oder ohne separaten Nachweis, ist i. d. R. Vorsicht geboten!
Damit die Wartung vom Bauherrn ernst genommen wird, sollte die Übergabe der Wartungsanleitung durch Unterschrift bestätigt werden. Auch ist es sinnvoll, dem Bauherrn / Betreiber die wesentlichen Wartungsarbeiten zu erläutern.
Zur Entlastung des Bauherrn kann ein Wartungsvertrag abgeschlossen werden. Um Feststellanlagen zu warten bedarf es einer speziellen Ermächtigung, da Feststellanlagen über eigene Zulassungen verfügen. Hersteller der Feststellanlagen schulen Unternehmen, damit diese die Wartung und Abnahme erledigen können.
Tags

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de