Startseite » Allgemein »

Oberflächen-Know-how für Fensterbauer

Remmers: Holzfenster mit Zertifikat
Oberflächen-Know-how für Fensterbauer

Zu einem dauerhaften Holzfenster tragen viele Faktoren bei. Die äußerlich sichtbare Beschichtung ist nur ein Glied in der Kette. Bei der Remmers Baustofftechnik sieht man vor allem auch die Kompetenz der Fensterhersteller als eine wichtige Voraussetzung, um dieses Ziel zu erreichen. Diese fachliche Kompetenz wird auf unterschiedliche Weise unterstützt.

Der Hersteller von Holzschutzmitteln und Fensterbeschichtungssystemen bietet z. B. ab Herbst 2007 spezielle Seminare zum Thema „Industrielle Beschichtung von Holzfenstern- und -türen“ an. Die eintägige Veranstaltung wurde entwickelt für die Mitarbeiter von Fensterbetrieben im Bereich der Oberflächenbearbeitung. Im Vordergrund steht dabei die Praxis. Konzipiert wurde das Seminar vom VDL, Verband der deutschen Lackindustrie e. V.
Im Anschluss an das Seminar können die Teilnehmer noch den so genannten „Spritzführerschein für Fensterbauer“, ausgestellt vom VDL, erlangen.
Mit dieser Veranstaltungsreihe unterstreicht Remmers nochmals seinen Anspruch, den Verarbeitern über den Verkauf von Beschichtungen hinaus das Rüstzeug zu geben, dauerhaftes Holzfenster herzustellen.
Die Seminare finden in Löningen, Bad Düben und Heidelberg statt. Die Fensterexperten von Remmers, Hans-Joachim Preuss und Harald Urban, führen durch die Veranstaltungen. In dem theoretischen Teil werden die Kenntnisse über Holzartenwahl, Holzbearbeitung vor der Beschichtung sowie über den konstruktiven und chemischen Holzschutz aufgefrischt.
Ein spezielles Thema ist auch der richtige Umgang mit wässrigen Beschichtungs-Systemen. Im Praxisteil können die Teilnehmer daher an Pumpen, Düsen, Flutanlagen und Spritzpistolen unterschiedliche Parameter testen.
Remmers Baustofftechnik GmbH
49624 Löningen
Ligna+: Halle 17, Stand F 53
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de