Startseite » Allgemein »

Passend zum Milchglas-Trend

Döllken
Passend zum Milchglas-Trend

Weniger ist mehr: das neue Anschlussleisten-System Top Line von Döllken
Mit neuen Variationen der hochwertigen 3D-Kante will Döllken das Fachpublikum auf der ZOW überraschen. Erstmalig stellt das Unternehmen sein neuartiges Anschlussleisten-System Top Line vor.

Abgestimmt auf den aktuellen Milchglastrend hat Döllken eine besondere 3D-Kante – die 3D Frosted entwickelt. Sie ist die perfekte Ergänzung zu Möbelwelten aus satiniertem Glas und Acrylglas, aber auch genauso zu Holz und Metall. Durch die besondere Acrylschicht der 3D-Kante gesehen, erhält das rückseitig aufgebrachte Dekor nicht nur optisch den Milchglaseffekt. Die 3D Frosted besitzt auch die gleiche Oberflächenhaptik wie satiniertes Glas. Dabei ist die Kante auf Grund ihrer hohen Materialhärte sehr kratzresistent und stoßfest. Die gängigsten Farben Mint und Eisblau sind bereits in Kleinmengen ab Lager verfügbar. Darüber hinaus ist die 3D Frosted individuell in nahezu allen anderen Farben machbar. Ob an Front, Korpus, Tisch- oder Arbeitsplatte eingesetzt – mit der 3D Frosted liegen Möbel ganz einfach voll im Trend.
Neue Anschlussleisten
Weniger ist mehr – das ist das simple aber clevere Grundkonzept Top Line, dem neuen Anschlussleistensystem von Döllken. Das kleine Viertelstabprofil lässt sich harmonisch dezent in jede Stilart von Küche integrieren. Auch bei den Farben ist weniger mehr, denn die vier ausgewählten Varianten Edelstahl, Alu, Schwarz und Weiß sind abgestimmt auf die Einbaugeräte, Abzugshauben, Griffe und sonstigen Accessoires in der Küche.
Und für die Montage gilt: wenige Verarbeitungsschritte für eine schnellere und saubere Anbringung ohne zusätzliches Bohren oder Verschrauben. Das mit Selbstklebeband ausgestattete Trägerprofil wird einfach auf die Rückwand geklebt und dann das Deckprofil eingerastet. Richtungweisend ist das neue Anschlussleisten-System auch bei den Modulen. Nur vier Varianten sind notwendig, um alle Anwendungsfälle zu realisieren. Und auf Silikonfugen kann jetzt verzichtet werden, da das clevere System auch vertikal z. B. an einem angrenzenden Seitenschrank verlegt werden kann.
Döllken-Kunststoffverarbeitung
45964 Gladbeck
Tel 02043 979-0
Fax 02043 979 630
Herstellervideo
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de