Startseite » Allgemein »

Paul Ernst feierte 70. Geburtstag

Paul Ernst Maschinenfabrik GmbH, Eschelbronn
Paul Ernst feierte 70. Geburtstag

Paul Ernst, geschäftsführender Gesellschafter der Paul Ernst Maschinenfabrik GmbH, Eschelbronn (Baden-Württemberg), hat am 21. Juni sein 70. Lebensjahr vollendet.

Nach einer Schlosserlehre im elterlichen Betrieb studierte Ernst Maschinenbau an der Fachhochschule Mannheim. Nach einer Anstellung als Ingenieur in Mannheimer Maschinenfabriken trat er in die Schlosserei seines Vaters ein, mit dem Ziel, zunächst Vorrichtungen und kleine Maschinen für die im Ort ansässige Möbelindustrie zu bauen. Die erste Maschine war dann ein Schwabbelautomat mit zwei Walzen, um damit die in der Möbelindustrie üblichen Polyesterflächen zu polieren. Schon ein Jahr später wurde eine Lackzwischenschliffmaschine, die durch Einführung von Lackierstraßen in der Möbelindustrie dringend gebraucht wurde, entwickelt. Es folgten dann richtungsweisende Konstruktionen an elektronisch gesteuerten Lackzwischenschliffmaschinen und Kreuzschliffmaschinen mit zwei bis vier Schleifelementen. Besonders hervorzuheben ist die Entwicklung einer Dreiband-Kreuzschliffmaschine im Jahre 1968.
Im Jahr 1982 erweiterte Ernst sein Maschinenprogramm zusätzlich mit Maschinen der Metallindustrie. Dieser Produktionszweig entwickelte sich soweit, dass heute 50 Prozent des Umsatzes mit diesen Maschinen erzielt wird.
Der Jubilar hat die Geschäftsführung größtenteils seinem Schwiegersohn, Markus Lindörfer, übertragen, ist jedoch noch täglich im Betrieb, um mit seinem Fachwissen mit Rat und Tat der Firma zur Verfügung zu stehen.
Tags
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de