Bald einer der größten Laubholzsäger weltweit. Pollmeier baut zwei neue Sägewerke - BM online

Bald einer der größten Laubholzsäger weltweit

Pollmeier baut zwei neue Sägewerke

Vor einigen Wochen erst hatte die Pollmeier Massivholz GmbH aus dem thüringischen Creuzburg angekündigt, in einen neuen Produktionsstandort bei Heimsheim in Baden-Württemberg zu investieren. Jetzt kommt die Planungsphase für ein weiteres Sägewerk mit Standort im Aschaffenburger Hafen zum Abschluss: Mit der Baugenehmigung wird im November bis Anfang Dezember gerechnet. Die beiden neuen Pollmeier-Werke 3 und 4 werden dann in der endgültigen Ausbaustufe zusätzlich je 500 000 fm Laubrundholz einschneiden können. Pollmeier wird so mit einer Einschnittkapazität von über 1 Mio. fm Rundholz zu einem der größten Laubholzsägewerker weltweit. In Aschaffenburg entstehen rund 150 bis 180 direkte Arbeitsplätze – die gleiche Anzahl zusätzlich in Heimsheim. Der Laubholzsäger sieht in Deutschland erhebliche Standortvorteile aufgrund der professionellen und kostengünstigen Rundholzversorgung. Geplanter Produktionsstart in Aschaffenburg ist voraussichtlich im 4. Quartal 2006, in Heimsheim Produktionsstart im zweiten Halbjahr 2007. Gründe für die längere Bauphase sind das aufwändigere Genehmigungsverfahren. Die neuen Werke sind baugleich und werden – wie auch der Hauptsitz in Creuzburg – Maßstäbe für gute Industriearchitektur setzen: Ziel ist hier vor allem, die Holz verarbeitende Industrie modern und zukunftsfähig zu präsentieren – und ein breites Publikum für den nachwachsenden Rohstoff „Holz“ anzusprechen.

Tags

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de