Startseite » Allgemein »

Raindrops . . .

Allgemein
Raindrops . . .

. . . und andere kreative Oberflächeneffekte, Supercryl-Wasserlacke, sowie die neue Naturtrend-Produktlinie mit Ölen und Wachsen standen bei ICI-Zweihorn ganz im Vordergrund der Messebeteiligung auf der Holz-Handwerk in Nürnberg.

Das auf Wasserbasis rezeptierte Supercryl-Bunt- und Klarlacksystem (einschließlich Spachtel, Isolierer und Füller) wurde nunmehr zu einer kompletten, aufeinander abgestimmten Problemlösung für alle Anwendungsbereiche im Möbel- und Innenausbau ausgebaut. Dazu gehören auch Spezialprodukte für den Treppen- und Parkettbereich.

Überraschend ist die realisierte Farbtonvielfalt: Wunschfarbtöne aus über 5000 Rezepten (RAL, Sikkens, NCS) oder nach individueller Vorlage können Zweihorn-Händler farbtongenau anmischen.
Neu im Wasserlacksortiment ist u. a. EcoWL als preiswerte Alternative zu konventionellen wasserbasierten Überzugslacken. n
Praxistip: Tröpfcheneffekt auf MDF
Besondere Aufmerksamkeit am Zweihorn-Messestand fand der dort vorgestellte Tröpfcheneffekt auf der Basis von Supercryl-Wasserlack. Interessant ist dabei die damit erzielbare dreidimensionale Wirkung. Und so wird’s gemacht:
• MDF-Platten an Kanten und Fräsungen gut vorschleifen (180–240er Körnung).
• Supercryl Isolier-Lack WL 6020 mit ca. 100 g/m² z.B. im Spritzverfahren auftragen.
• Flächen nach ca. 6 Std. Zwischentrocknung leicht glätten.Achtung: Durchschleifen vermeiden!
• Verarbeitungsfertigen WL 6050 Supercryl Füll-Lack z.B. im Spritzverfahren mit max. 160 g/m² auftragen.
• Nach ca. 6 Std. Durchtrocknung anschleifen, entstauben und mit WLB/Farbton Supercryl (Buntlackweiß). Einmal lackieren. Auftragsmenge ca. 90 g/m².
• Nach Trocknung über Nacht ohne Zwischenschliff Wassertropfen auf die Fläche träufeln (z. B. mit der Gießkanne, oder mit der Becherpistole: Düsengröße ca. 1,8 mm, Spritzdruck ca. 0,8 bar, Spritzabstand ca. 60–80 cm). Anschließend die Wassertropfen von nur einer Seite mit Zweihorn CK-Colorkonzentrat oder WigraColorbeize seitlich flach mit geringer Materialmenge annebeln (Düsengröße ca. 0,8 mm, Spritzdruck ca. 0,8 bar, Spritzabstand ca. 50 cm).
• Nach nochmaliger Trocknung z. B. über Nacht bzw. nach Abtrocknen der Wassertropfen, die Fläche mit Supercryl Mehrschichtlack WL 8,9 oder 0 ablackieren (Auftragsmenge ca. 90 g/m²).
• Zusätzlicher Hinweis: Für den Zwischenschliff Schleifpapier mit wasserlackgeeigneter Streuung verwenden.
• Vereinfachung: Bei Verwendung von Platten mit Grundierfolien können zwei Arbeitsgänge eingespart werden: Der WLB Buntlack kann dann direkt auf die angeschliffene Folienplatte aufgetragen werden. Weiter geht’s dann mit Schritt 3.
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de