1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Restrukturierung greift

Glunz AG
Restrukturierung greift

Nach knapp zweijähriger Zugehörigkeit zur portugiesischen Sonae Industria SGPS, SA, dem weltgrößten Hersteller von Holzwerkstoffen, sieht sich die 1995 in die Krise geratene Glunz AG für eine erfolgreiche Zukunft gerüstet. Neben strukturellen und bilanziellen Maßnahmen habe man im abgelaufenen Geschäftsjahr beim Abbau des Investitionsstaus der vergangenen Jahre erhebliche Fortschritte erzielt. Ferner wurde in Eiweiler (Saarland) ein weiteres MDF-Werk in Betrieb genommen und in Nettgau (Sachsen/Anhalt) mit dem Bau eines hochmodernen Holzwerkstoffproduktionszentrums mit einem Investitionsvolumen von ca. 400 Mio. DM begonnen.

Infolge der im Geschäftsjahr 1999 vollzogenen Verußerungen der französischen Isoroy Gruppe (Umsatz 770 Mio. DM, 2962 Mitarbeiter) und der Beendigung des britischen Joint Venture CSC (Umsatz 581 Mio. DM, 1334 Mitarbeiter) mit dem kanadischen Branchenunternehmen Nexfor, reduzierte sich der Umsatz im Glunz Konzern von ca. 2 Mrd. DM in 1998 auf 982 Mio. DM in 1999. Die Mitarbeiterzahl ging von 5919 auf 1656 zurück.
Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Albrecht Ehlers (42) wird zum 1. Oktober 2000 in die Unternehmenszentrale des Essener Baukonzern Hochtief wechseln. Ehlers gehörte dem Unternehmen 13 Jahre an und bleibt mit der Sonae Gruppe über ein Aufsichtsratsmandat im Konzern verbunden (Sonae-West-Shopping AG, Düsseldorf). o
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de