Startseite » Allgemein »

Rigidur im Großformat

Allgemein
Rigidur im Großformat

Ganz im Zeichen von marktrelevanten Neuentwicklungen stand der Messeauftritt von Rigips während der Bau ’99. Rigips präsentierte in München praxisgerechte Problemlösungen für Wand- und Bodenkonstruktionen sowie im vorbeugenden Brandschutz. Einer der Schwerpunkte war die Gipsfaserplatte Rigidur. Vorgestellt wurde die Gipsfaserplatte Rigidur 10 im Großformat mit verschiedenen Abmessungen zwischen 2 bis 3 m und bietet damit eine sinnvolle Ergänzung seiner bewährten handlichen Ausbauplatten. Insgesamt wird die großformatige Gipsfaserplatte Rigidur 10 in fünf verschiedenen Abmessungen standardmäßig angeboten (2000 mm, 2500 mm, 2540 mm, 2750 mm, 3000 mm bei einer Breite von 1500 mm).

Auch die Großformate sind, wie die bewährten handlichen Ausbauformate, aufgrund eines besonderen Herstellungsprozesses dreischichtig aufgebaut. Dies bewirkt, daß die Rigidur Gipsfaserplatten über eine hohe mechanische Stabilität und über eine extrem harte Oberfläche verfügen, die gleichzeitig angenehm glatt ist. Mit GK-Form, einer 6,5 mm starken, kartonummantelten Gipsplatte für kostengünstige Standardkonstruktionen, präsentierte Rigips in München eine neue Platte für gewölbte Decken und Wände ohne Brandschutzanforderung. Planer und Verarbeiter können damit moderne Gestaltung mit runden Formen auch dort anbieten, wo bisher aus Kostengründen Grenzen gesetzt waren. Das gesamte Broschüren-Programm wurde erweitert und ergänzt. Die neue Veröffentlichung „Baulicher Brandschutz“ bietet hochwertige Brandschutzkonstruktionen auf einen Blick. Sie richtet sich besonders an Planer, Architekten, den Handel sowie an Brandschutzspezialisten im Trockenbau.
Aufgeführt ist in dem Handbuch ein vollständiger Über-blick über sämtliche Brandschutzsysteme von Rigips mit allen technischen Daten, die zur Erstellung des Gesamtsystems notwendig sind. Das Ganze wird ergänzt durch genaue Aufbauanweisungen, technische Detailhinweise sowie übersichtliche Zeichnungen und Tabellen. Leistungsverzeichnisse und -beschreibungen sowie die entsprechenden Materialauszüge einer jeden Konstruktion sind im Anhang aufgeführt.
Neu ist auch eine Deckenbroschüre, in der Rigips seine komplette Produktpalette für Akustikdeckensysteme vorstellt.
(Rigips GmbH, 40549 Düsseldorf) n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de