1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Schneller 3D-Scan auf Knopfdruck

Scan-System von Leica und Autodesk jetzt vorbestellbar
Schneller 3D-Scan auf Knopfdruck

Mit dem 3D-Laser-Scanner BLK360 kündigt Leica Geosystems einen kleinen Aufmaßhelfer mit besonderen Leistungsmerkmalen an.

Enthüllt in 2016 auf der Autodesk University (Las Vegas, USA) wurde der kleine bildgebende Scanner 2017 auch in Deutschland präsentiert – u. a. auf den Messen BAU (Januar, München) und der Ligna (Mai, Hannover). Gebündelt mit der Autodesk-Software Recap- 360-Pro samt App für das iPad ist er nun online vorbestellbar, antwortet Leica auf BM-Anfrage.
Das Paket aus Gerät und Software punktet mit einfacher Bedienung und legt die preisliche Messlatte für den Einstig ins professionelle 3D-Scannen auf etwa 15 000 Euro. Der BLK360 erfasst die Welt mit farbigen Panoramabildern und überlagert diese mit einer Punktwolke. So werden auf Knopfdruck bis zu 360 000 Messungen pro Sekunde und Full-HDR-Bilder erfasst.
Dabei arbeitet das System schnell. Für den Rundum-Scan (Messreichweite 60 m) braucht das Gerät Angaben zufolge nur etwa 3 min inklusive Datenübertragung per WLAN aufs iPad.
Der Scanner kann vollständig über ein iPad Pro 12.9“ gesteuert werden. Sobald der Vorgang gestartet ist, lässt sich am iPad mitverfolgen, wie sich im ersten Arbeitsschritt das sphärische Bild aufbaut. Ist der Prozess abgeschlossen, sind Schatten oder schwarze Punkt auf dem Scan bereits am Einsatzort erkennbar – nicht erst später im Büro.
Die 3D-Genauigkeit beträgt etwa 6 mm auf 10 m und ca. 8 mm auf 20 m. Mit unter einem Kilogramm ist der Scanner wohl der leichteste seiner Art und sehr einfach zu bedienen. „Jeder der es versteht ein iPad zu nutzen, kann jetzt auch die Welt um sich herum mit hochauflösenden 3D-Panoramabildern erfassen“, verspricht der Hersteller und erklärt: Mit der Recap-Pro-360-App streamt der BLK360 Bild- und Punktwolkendaten an das iPad. Die App filtert und registriert die Scandaten in Echtzeit. Nach der Erfassung erlaubt Recap 360 Pro die Übertragung zu einer Vielzahl von CAD-, BIM-, VR- und AR-Anwendungen. So soll die Bestandserfassung deutlich vereinfacht und die Technologie für alle Branchen zugänglich werden. (mh)
Leica Geosystems GmbH
80993 München
http://blk360.autodesk.com
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de