Startseite » Allgemein »

Sind aller guten Dinge drei?

Neue 3-Gang Akku-Generation für Profis
Sind aller guten Dinge drei?

Die neue Akku-Gerätegeneration XRP3 mit Dreigang-Getriebe verspricht höchste Laufzeit und Leistung. Erstmals, so DeWalt, seien jetzt mit kabellosen Bohr- und Schlagschraubern Anwendungen möglich, die bisher den netzabhängigen Elektrowerkzeugen vorbehalten waren. Probieren Sie es einfach aus!

Kernstück der XRP Akku-Bohr- und Schlagbohrschrauber ist ihr neuentwickeltes Dreigang-Getriebe. Dieses liefere, so DeWalt, das für jede Bearbeitungsaufgabe optimale Verhältnis von Drehzahl und Drehmoment. Auch in puncto Laufzeit und Leistung hätten die neuen Modelle noch einmal erheblich zugelegt: Sie sind laut Hersteller bis zu 20 Prozent schneller, ermöglichen bis zu 25 Prozent höheren Bohrfortschritt und liefern bis zu 25 Prozent mehr Drehmoment.

Der dritte Gang
Derzeit einzigartig für gewerblich genutzte Akkumaschinen nennt DeWalt das neue 3-Gang-Getriebe. Der Anwender könne davon mehrfach profitieren. In der neuen dritten Stufe stehen wesentlich höhere Dreh- bzw. Leerlaufschlagzahlen zur Verfügung. Das soll bisher mit Akku-Power unerreichte Bohrergebnisse in Holz, Metall und insbesondere in Stein ermöglichen. Außerdem stellt der erste Gang nun deutlich höhere Drehmomente für alle jene Anwendungen zur Verfügung, bei denen es weniger auf Drehzahl, sondern mehr auf Kraft ankommt. Hierzu gehören beispielsweise schwere Schraubarbeiten oder das Bohren in Holz mit großen Durchmessern. Der zweite Gang ist auf eine Vielzahl alltäglicher Schraub- und Bohranwendungen ausgerichtet, bei denen ein ausgewogenes Verhältnis von Drehzahl und Drehmoment gefragt ist.
Profi-Details
Eine Vielzahl leistungssteigernder Entwicklungen und Maschinenelemente zeigen sich beim Blick auf konstruktive Details: Das neuentwickelte Planetengetriebe ist vollständig aus Magnesium-Druckguss gefertigt und ermöglicht dadurch eine präzise Führung aller Getrieberäder in Nadellagern.
Quelle hoher Leistung ist ein neuer Akkumotor. Seine besonderen Merkmale: eine starke Ankerwicklung und ein hochwertiges Material für den Permanentmagneten. Beides zusammen mobilisiert bis zu 400 Watt Abgabeleistung und liefert eine wirkungsvolle Kombination von Drehzahl und Drehmoment.
Mit speziell gezahnten Spannbacken aus robustem Hartmetall stellt das Bohrfutter sowohl einen zentrischen als auch – mit bis zu 155 Nm Spannkraft – festen Sitz des Einsatzwerkzeuges sicher.
Der Getriebehals erlaubt die Montage eines um 360 Grad drehbaren Zusatzhandgriffes, was die Handhabung angesichts der gebotenen Leistung – maximale Drehmomente von bis zu 77 Nm im harten Schraubfall sind möglich – erheblich erleichtert und sicherer macht. Dennoch: Die geballte Kraft der Akkumaschinen kann in 22 Drehmomentstufen exakt dosiert werden.
Das ergonomisch optimierte Gehäuse, Handgriff mit Vibrationsdämpfung und Softgrip-Einlage werden als weitere Vorzüge genannt.
Die Serienausstattung beinhaltet 2,0 Ah NiCd-Hochleistungs-Akkus, optional werden die neuen Dreigang-Maschinen auch mit 3,0 Ah NiMH-Akkus angeboten.
Zum neuen XRP3-System von DeWalt gehören sieben Maschinen der 12,0 Volt-, 14,4 Volt- und 18,0 Volt-Klasse, die jeweils entweder mit 2,0 Ah NiCd-Akkus oder 3,0 NiMH-Akkus geliefert werden können. Der serienmäßige Lieferumfang umfasst Zweitakku, 1-Std.-Schnellladegerät und Transportkoffer sowie einen Zusatzhandgriff bei den 18,0 Volt-Maschinen. o
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM NeuheitenSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de