Startseite » Allgemein »

Spielräume nutzen

Erste Erfahrungen mit der Meisterprüfungsverordnung (MPVO)
Spielräume nutzen

Seit nunmehr zwei Jahren ist die MPVO gültig und kam im vergangenen Jahr an den meisten Schulen erstmals zur Anwendung. Ziel war und ist es, die unternehmerische Kompetenz der Prüflinge anhand eines realistischen Kundenauftrags nachzuweisen. Und dies muss auch während der Ausbildung vermittelt und geübt werden. Doch die Umsetzung war für viele Schulen und Prüfungskommissionen nicht ganz einfach. Diskussionen über Diskussionen – im Lehrerkollegium und in den Prüfungsausschüssen, aber auch zwischen und mit den Schulen sowie Verbänden. Einheitliche Qualitätsstandards in der Ausbildung und Vorbereitung zur Meisterprüfung gibt es derzeit nur auf dem Papier – trotz Erläuterungen und kompletten Prüfungssätzen bleibt ein Maß an Unsicherheit. Noch sind die Dinge im Fluss und sollten weiter beleuchtet und diskutiert werden. Deshalb hat BM bei einigen Schulen nachgehört, wie sie den ersten Durchgang mit der neuen Meisterprüfungsverordnung gemeistert haben, welche Erfahrungen gemacht wurden, was zukünftig besser laufen müsste und was man von anderen Schulen lernen oder gar übernehmen kann. Es gilt also die Chancen und Möglichkeiten in einem offenen und konstruktiven Dialog auszuloten.

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de