. Stabile Bank - BM online
Startseite » Allgemein »

Stabile Bank

Allgemein
Stabile Bank

Überraschung am Rhein und an der Leine: Die beiden Leitmessen interzum Köln und Ligna Hannover erwiesen sich als Fels in der Brandung. Sie konnten die Erwartungen übertreffen und die ersehnten Marktimpulse setzen (Seite 14).

Beide Messen boten auch ein aktuelles Spiegelbild der weltweiten Konjunkturlandschaften. Will heißen: Weniger Besucher aus dem Ausland, mehr Besucher aus dem Inland und aus dem deutschen Handwerk. Plötzlich ist der vereinten Zulieferindustrie der heimische Markt so lieb wie schon lange nicht mehr: „Wenn alle Märkte so gut liefen wie in Deutschland, könnten wir nicht klagen“, wird unisono von vielen Maschinenherstellern kommentiert.
Der vergleichsweise gute Inlandsmarkt kann die riesigen Löcher in den weltweiten Exportmärkten der Maschinenhersteller und Zulieferer natürlich nicht annähernd stopfen, aber es bleibt festzuhalten: Bauen, Wohnen und Einrichten zeigt sich hierzulande auch in Krisenzeiten als ziemlich stabile Bank. Und das Handwerk sowieso: Lediglich zwei Prozent Umsatzminus zum guten Vorjahr, prognostiziert der Berliner Zentralverband ZDH für das gesamte deutsche Handwerk. Hoffen wir, dass er recht behält und die Konjunkturpakete erst mal über den Sommer tragen.
Informationspakete für den Innenausbau sind in dieser BM-Ausgabe wieder geschnürt: Wand- und Deckenverkleidungen in unterschiedlichsten Facetten, mit trendigen 3D-Strukturen und neuen Materialien zeigen wir ab Seite 28. Der Werkstoff Glas kommt dabei immer besser ins Spiel und beweist seine großen dekorativen und technischen Talente im Objekt- und Wohnbereich.
Im Bauelemente-Schwerpunkt geht es um die interessanten Möglichkeiten kreativer Systemtechnik und um interessante Praxisbeispiele zum Dauerbrenner Montage von Brandschutztüren und Fenstern.
Besonders lohnend ist weiter die intensive Lektüre unseres EDV-Magazins ab Seite 78. Im Beitrag „Software für mehr Durchblick“ dokumentieren wir die neuesten Entwicklungstrends bei Branchenprogrammen für den Fenster- und Fassadenbau. Dort wächst zusammen was zusammengehört: Das „digitale Fenster“ wird immer mehr zum integrierten Informationspool für alle betriebswirtschaftlichen und technischen Unternehmensbereiche.
Nicht weniger aktuell ist der Beitrag über den Einsatz von Energieberatungs-Software. Merke: Wer Kunden nicht nur in Fensterbau-, sondern auch in Gebäudeenergiefragen kompetent beraten kann, hat die Nase vorn (Seite 80).
Das BM-Team wünscht gute Aufträge – in deutschen Landen und anderswo!
Herzlichst Ihr
Manfred Maier
Chefredakteur
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de