fensterbau/frontale 2006. Systeme, Komponenten und Bauelemente - BM online

fensterbau/frontale 2006

Systeme, Komponenten und Bauelemente

Die fensterbau/frontale in Nürnberg ist die europaweit führende Fachmesse für Fenster und Fassaden, die dazu gehörigen Technologien, Komponenten und Bauelemente sowie das damit verbundene Maschinen- und Dienstleistungsprogramm. Die Fachbesucher erwartet in diesem Jahr in Nürnberg eine fensterbau/frontale, die noch größer und umfassender sein wird als 2004. Mehr als 650 Aussteller präsentieren vom 22. – 25. März 2006 auf einer Brutto-Ausstellungsfläche von über 85 000 m² ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen. Das Fachangebot umfasst im Einzelnen:

  • Konstruktions- und Profilsysteme, Werkstoffe und Halbzeuge für Fenster/Fenstertüren, Fassaden und Wintergärten
  • Glas, Glaserzeugnisse
  • Bauelemente, Fertigelemente
  • Beschläge, Sicherheitstechnik
  • Verschattungs- und Lüftungstechnik
  • Branchensoftware
  • Maschinen, Anlagen und Werkzeuge
  • Oberflächentechnik
  • Betriebsausstattung und Fertigungshilfsmittel
  • Dienstleistungen, Verbände, Forschung und Entwicklung.
Neben dem umfassenden Angebot der ausstellenden Unternehmen können die Besucher wieder mit einem informativen Rahmenprogramm rechnen: Das Fach- und Begleitprogramm der fensterbau/frontale ist auch im Jahr 2006 wieder ein wichtiger Bestandteil des erfolgreichen Messekonzepts. Die bewährte Kombination von Fachvorträgen und Sonderveranstaltungen bietet die Möglichkeit, sich gezielt über spezielles Know-how und neue Technologien zu informieren.
So wird u. a. das erfolgreiche Forum „Architektur-Fenster-Fassade“ fortgeführt: Namhafte, international renommierte Architekten und Ingenieure zeigen anhand ihrer Projekte die Bedeutung von Fenstern und Fassaden für ihre Arbeit.
Die Sonderschau „Qualität erleben“ – vom ift Rosenheim und der NürnbergMesse in Halle 4 – wiederum lässt den Besucher Qualitätsmerkmale und -unterschiede aktiv erleben: unterschiedliche Schalldämmung, Einbruchschutz, Krafteinwirkung auf Fenster, Verglasung und Beschläge, und vieles mehr.
Das Innovationszentrum „Energieeffizienz“ des Fachverbandes Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg und der Akademie für Glas-, Fenster- und Fassadentechnik Karlsruhe thematisiert die Energiesparpotenziale von Fenstern und Türen. Neu ist auch der metallbauTreff, der zur fensterbau/frontale erstmals stattfindet, um Informationen und Kontakte für Metallbauer zu bündeln.
Weitere Informationen zum Rahmenprogramm, sowie einen detaillierten Messewegweiser finden Sie ab Seite 114 in dieser Ausgabe.
Veranstalter der fensterbau/frontale 2006 ist die NürnbergMesse, ideelle und fachliche Träger sind der Fachverband Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg, der Landesinnungsverband des Glaserhandwerks Rheinland-Pfalz und der Landesinnungsverband des Bayerischen Glaserhandwerks.

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de