Siegenia-Aubi verlagert 200 Arbeitsplätze nach Polen

Tiefgreifende Umstrukturierung

Die Unternehmensgruppe Siegenia-Aubi ist dabei, ihre Strukturen zu verändern. „Ziel ist es – nach Jahren stürmischen Wachstums –, die Unternehmensstrukturen nachhaltig noch effizienter zu gestalten und mit Innovationen die führende Position weiter auszubauen“, so Wieland Frank, Geschäftsführender Gesellschafter von Siegenia-Aubi.

Im ersten Schritt der Anpassung an den in 2009 um knapp 20 % gesunkenen Umsatz (2008: 463 Mio. Euro) wurden vor allem im gewerblichen Bereich Leiharbeitnehmer freigestellt und befristet angestellte Mitarbeitende nach Ablauf der Befristung nicht übernommen. Im zweiten Schritt wird jetzt der Overhead an die neue Werksstruktur angepasst und es werden Kapazitäten von Deutschland nach Polen (Kluczbork) verlagert, wo das dortige Werk um 5000 m² Produktionsfläche erweitert wird. Anschließend werden Zug um Zug die vorwiegend manuellen Arbeitsplätze vom Werk Reinsfeld nach Kluczbork verlegt, wovon insgesamt 233 Beschäftigte betroffen sind.
Die deutschen Werke werden in produktgruppenreine Standorte umgewandelt. Während im Werk Hermeskeil/Reinsfeld künftig die Beschläge der Produktgruppe Portal gefertigt werden, ist für Niederdielfen eine Konzentration auf die Beschläge der Titan-Familie sowie für Wilnsdorf eine Fokussierung auf den Geschäftsbereich LGT/LM (Lüftungs- und Gebäudetechnik/Aluminium) vorgesehen. Die Produktgruppe Mehrfachverriegelungen und Schlösser wird unter der Marke KFV wie bisher in Velbert entwickelt und produziert.

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de