1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Vereinfachte Teilnahmebedingungen

Startschuss Internationaler Design Award 2011
Vereinfachte Teilnahmebedingungen

Ab 1. Oktober 2010 beginnt die Anmeldung zum 8. Internationalen Design Award 2011. Bis zum 31. Januar 2011 können Studenten der Fachrichtungen Architektur und Design ihre Entwürfe einreichen.

Durch die neue konzeptionelle Neuausrichtung werden die Teilnahmebedingungen vereinfacht. Erstmals können nicht nur einzelne Studierende der Fachrichtungen Architektur und Design, sondern auch ganze Seminare oder Gruppen auf dem elektronischen Wege ihre Entwürfe einsenden. Zudem erhalten die ersten zehn Hochschulen, die Semesterarbeiten übergeben, eine finanzielle Unterstützung von jeweils 500 Euro.
Gesucht werden innenarchitektonische Entwürfe sowie Möbelkonzepte und -systeme, die den Anforderungen der nächsten Dekade am Besten entsprechen. Die Aufgabenstellung bezieht sich auf die drei Bereiche Wohn- und Schlafräume, Kochen und Essen sowie Büroarbeitsplätze. Sie besteht darin, innovative, multifunktionale und kreative Entwürfe zu präsentieren, die sich von klassischen Applikationen abheben. Die Konzepte sollen durch ihr Design, aber auch durch ihre technische Intelligenz das Spannungsfeld der Zukunft im Wohn- und Arbeitsbereich lösen.
Eine internationale Jury wird am 1. und 2. März 2011 die Preisträger bekannt geben. Die Preisverleihung wird weiterhin von Hettich und Rehau ausgerichtet, findet jedoch nicht wie bisher auf der interzum in Köln statt, sondern an der jeweiligen Bildungsstätte des Gewinners.
Die fünf besten Entwürfe werden ausgezeichnet und erhalten ein Preisgeld von je 2 000 Euro.
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de