Startseite » Allgemein »

Verputzer erkennt seine Profile

Stürtz Maschinenbau
Verputzer erkennt seine Profile

Den wachsenden Anforderungen unterschiedlichster Profilgeometrien gerecht werden, wollten die Ingenieure bei der Entwicklung der neuen Verputzmaschine „4AS Motion Control“. Die Maschine erkennt alle handelsüblichen Profile automatisch.

Bereits standardmäßig bietet sie 16 Werkzeugplätze und lässt sich entsprechend der jeweiligen individuellen Kundenwünsche modular aufrüsten.
Die Ansteuerung ermöglicht das Abfahren jeder Kontur, wobei die optimierten Bearbeitungsprozesse durch den Antrieb in der Bearbeitungsachse erheblich dynamischer ablaufen.
Schon in der Standardausstattung werden 200 Profilspeicherplätze, ein Flatpanel mit TFT-Monitor, die Bildschirm-Dialogsteuerung sowie ein Diagnosesystem geboten. Weitere Variationsmöglichkeiten ermöglichen es, nahezu alle kundenspezifischen Bearbeitungslösungen zu realisieren. Die 4AS bietet für alle Betriebe mit Fertigungstiefen ab 100 Fenstereinheiten die richtige Lösung, um den Arbeitsschritt des Verputzens auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen.
Flügelanschlag in perfekter Form
Auf der Messe wurde zugleich der neue Flügelbeschlagschrauber FBS-2M-H vorgestellt, der die flügelseitige Beschlagmontage rationalisiert. Die Arbeitsstation dient dem teilautomatischen Anschlag aller marktüblichen Dreh- und Dreh-Kippbeschläge.
Nach dem Identifizieren des Flügels per Barcode werden dem Mitarbeiter die richtige Lage und die komplette Bauteilinformation auf dem Flachbildschirm der Arbeitsstation dargestellt. Gemäß dieser Bildschirmvorlage wird der Flügel manuell an der Anlagekante vorpositioniert und mit dem Spannvorgang automatisch an der Anlagenkante justiert. Anschließend wird die Beschlagmontage durchgeführt. Dabei erfolgt das Ablängen der Bauteile über einen automatischen Längenanschlag, der sich entsprechend der vorgegebenen Parameter der Fensterbausoftware positioniert.
Stürtz Maschinenbau GmbH
53577 Neustadt/Wied-Rott
Tel 02683 309-0
Fax 02683 309-125
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de