Gealan: Vertiefte Systeme sind angesagt

Vielfältige Variationsmöglichkeiten

In der Fensterbranche hält der Trend zum Einsatz von Profilen mit größeren Bautiefen weiter an. Der Grund hierfür liegt in erster Linie darin, dass eine größere Profilbautiefe in Verbindung mit mehr Kammern auch eine bessere Wärmedämmung bewirkt. Zur Lösung dieser Ansprüche hat Gealan die neuen vertieften Systeme S 7000 IQ plus (Mitteldichtungssystem) und S 8000 IQ plus (Anschlagdichtungssystem) entwickelt. Beide verfügen bei 83 mm Bautiefe in Blendrahmen und Flügel über sechs Kammern. Die Uf-Werte von 1,0 W/m2K beim System S 7000 IQ plus bzw. 1,1 W/m2K beim System S 8000 IQ plus sind bei der Verwendung von Standard-Stahlaussteifungen in der Spitzengruppe einzuordnen.

Unterstützend trägt auch die Tatsache bei, dass in beiden Systemen 3-fach-Funktionsgläser bis 54 mm Dicke eingebaut werden können. Bei den neuen vertieften Systemen flossen auch ästhetische Merkmale in die Profilkonstruktion ein. Die Profilrundungen und schmalen Ansichtsbreiten verleihen Fenstern eine elegante Linienführung. Außerdem stehen die neuen Systeme in einer Vielzahl an Holzdekor- und Unifarbfolien zur Verfügung. Komplettiert wird das Farbangebot für die vertieften Systeme im Sommer mit Varianten in Acrylcolor.
Eine Stärke der beiden 83 mm-Systeme bilden ihre vielen Variationsmöglichkeiten. Die Blendrahmen beider Systeme können sowohl mit den vertieften 83 mm-Flügeln als auch mit den Flügeln der 74 mm-Systeme S 7000 IQ respektive S 8000 IQ kombiniert werden. Dazu stehen Blendrahmen-Verbreiterungen in 5-Kammer-Ausführung mit 20 und 58 mm und anextrudierten Dichtungen zur Verfügung. Weiterhin gehören zu den Ergänzungsprofilen ein Eckprofil sowie ein Statik- und Kopplungsprofil.
Für das Rollladenaufsatz-Element RAE plus stehen neue Unterteile für die Kastengrößen 195 und 245 mm zur Verfügung, um bei den größeren Bautiefen die Revision nach unten gewährleisten zu können.
Ein weiterer Lösungsansatz für die Verbesserung der Uf-Werte ist das Ausschäumen der Profile. Die neue Klebetechnik „Statische-Trocken-Verglasung STV“ eröffnet dafür interessante Perspektiven: Die vollflächige Verklebung von Glas und Flügelüberschlag mittels eines speziellen Klebebandes macht Stahlaussteifungen nicht mehr vollumfänglich notwendig. Die dadurch frei werdende Profilhauptkammer steht dann für eine Erhöhung der Wärmedämm-Eigenschaften zur Verfügung und kann ausgeschäumt werden. Ziel dieser Entwicklung ist es, aus der Verbindung von Klebe- und Schäumtechnik im System S 7000 IQ plus eine Lösung zu generieren, die gute Uf-Werte ermöglicht. Durch das ift Rosenheim wurde dafür der errechnete Wert Uf = 0,78 W/m2K bestätigt.
Gealan Fenster-Systeme GmbH
95145 Oberkotzau

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de