1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Vier. Punkt. Jetzt.

Allgemein
Vier. Punkt. Jetzt.

Vier. Punkt. Jetzt.
Liebe Leserin, lieber Leser, ich gestehe, dass mich die aktuellen technologischen Trends und Entwicklungen in unserer Branche beeindrucken und den Technikfreak in mir auch durchaus begeistern. Was in diesem Bereich gerade passiert, ist nicht weniger als ein tief greifender Umbruch, wie wir ihn lange nicht erlebt haben. Er wird unser Handwerk verändern. Die technologische Spirale dreht sich rasend schnell. Vollkommen egal, ob man das nun gut findet oder nicht. Und ich verstehe nur zu gut, dass mancher Schreiner, Tischler und Fensterbauer sich bei all diesen Entwicklungen fragt, ob das eigentlich noch das Handwerk ist, für das er sich aus Leidenschaft für den Werkstoff Holz und dessen Einzigartigkeit entschieden hat.

Ich sage: Ja! Schreiner bzw. Tischler ist nach wie vor der schönste Beruf der Welt. Die Art und Weise allerdings, wie wir Holz und so unglaublich viele weitere Werkstoffe kreativ in Form bringen, ist heute eine andere. Das ist auch gut so. Denn junge Menschen haben Lust auf moderne Technik und Software, Touchscreens und Smartwatches – alles Werkzeuge, die gerade ihren Siegeszug auch in kleinen Betrieben antreten. Genau diese jungen Menschen wollen wir doch schließlich alle abholen und für unser Handwerk begeistern, oder?
Wir sollten uns von diesem technologischen Fortschritt also keineswegs verrückt machen oder gar verängstigen lassen, denn er ermöglicht es uns beispielsweise auch, dem Fachkräftemangel wirkungsvoll entgegenzutreten. Die Kunst besteht allerdings darin, den individuell richtigen Weg in die Zukunft – nennen wir es einfach mal Handwerk 4.0 – zu finden und zu beschreiten. Verbesserung und Optimierung fangen im echten Schreinerleben noch immer in der Arbeitsvorbereitung an: bei der Planung im CAD, beim Bestellen des passenden Topfbands oder der richtigen Platte zur richtigen Zeit.
Auf dem Weg dorthin möchten wir Sie mit eintägigen Werkstatt-Workshops in Hannover, Köln und Augsburg unterstützen. Dabei geben drei praxiserfahrene Experten Ihnen handfeste Impulse, wie Sie die Abläufe in Werkstatt und Büro rund machen und sicher in den Griff bekommen können. Mehr Infos dazu finden Sie in dem Info-Flyer, der dieser Ausgabe beiliegt, sowie in unserer begleitenden Serie ab Seite 52 in dieser Ausgabe.
Das BM-Schreinerteam wünscht Ihnen gute Geschäfte und viel Lust auf’s Besserwerden!
Es grüßt Sie herzlich
Christian Närdemann, Chefredakteur
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de