» Wir mussten die Preise anpassen «
Startseite » Allgemein »

Materialmangel: Das sagt Martin Kampwirth

Materialmangel: Das sagt Martin Kampwirth, Produktmanager beim Fenster- und Türenhersteller EGE
» Wir mussten die Preise anpassen «

EGE_Kampwirth.jpg
Bei EGE-Produktmanager Martin Kampwirth ist nicht der Preis die Frage, sondern die Lieferfähigkeit. Foto: EGE
Der Fenster- und Türenhersteller EGE hat dank guter Konjunkturlage die „bittere Einkaufspille“ bis jetzt schlucken können.

„EGE hat bereits Preisanpassungen, die über die normale Preisentwicklung hinausgehen, vornehmen müssen, da die Preise für PVC, verschiedene Holzarten, Aluminium und Stahl bereits exorbitant gestiegen sind. Und es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht neue Materialpreiserhöhungen hereinkommen. Viele Zubehörartikel wie Schrauben sind zudem deutlich knapper am Markt verfügbar und entsprechend kostenintensiv. Aber um handlungsfähig zu bleiben, muss man kaufen, was man bekommen kann. Trotz der gestiegenen Preissituation herrscht bei EGE eine recht gute Konjunktur, sodass man die „bittere Einkaufspille“ schlucken kann. Noch sehen wir durch die erhöhte Preissituation keine negativen Auswirkungen auf die Baukonjunktur; es treten jedoch verstärkt Störungen der Lieferketten auf, die zu Verschiebungen von Projekten führen. Wir hoffen, dass sich die Lage zum Herbst/Winter entspannen wird. Aber die Preise von 2020 werden wir auf absehbare Zeit nicht wieder realisieren.“ (sk)

EGE GmbH
33415 Verl

www.ege.de



Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de