Startseite » Allgemein »

Zwischen Rahmen und Flügel

BAU 2005 in München
Zwischen Rahmen und Flügel

Erstmals widmet die BAU in München dem Bereich Schloss und Beschlag einen eigenen Ausstellungsbereich. Auf insgesamt rund 10 000 m² Fläche sind praktisch alle führenden Unternehmen aus Europa versammelt.

Auf der Münchener Messe sind im Bereich Schloss und Beschlag unter anderem folgende Technologie-Trend zu erwarten: Die Integration von elektronischen Komponenten, das heißt der Weg zur „Mechatronik“, wird fortgeführt werden. Gleichzeitig werden schlüssellose Techniken wie Chip- oder Magnetkarten, Gesichtserkennung oder Iris-Scan den Bedienkomfort von Türen weiter verbessern. Im Objektbereich sind diese elektronischen Komponenten bereits jetzt nicht mehr wegzudenken. Dieser Trend wird auch auf den privaten Bereich übergehen.
Beschläge werden zunehmend als Gestaltungselemente verwendet. Gerade bei sichtbaren Beschlägen werden hohe Anforderungen an das Design der Produkte gestellt.
Seit kurzem gelten in Deutschland die europäischen Normen für Notausgang- und Paniktürverschlüsse. Hier fehlen noch technische Lösungen für zweiflügelige Türen. Auch die Kombinationsmöglichkeit von Schloss, Profilzylinder und Drücker ist sehr eingeschränkt. In diesem Bereich sind zur Messe entsprechende Produkte und technische Lösungen zu erwarten. Bei Bänder für Fenster- und Türen ist mit den ersten CE – gekennzeichneten Produkten zu rechnen. Neuentwicklungen sind auch hinsichtlich der Befestigungsmöglichkeiten der Bänder zu erwarten.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de