Meisterstück in Kirschbaum und Makassar. Drehbar gelagert - BM online

Meisterstück in Kirschbaum und Makassar

Drehbar gelagert

Eine Weinsäule mit dem Titel Vilum – einer Kombination der lateinischen Worte Vinum für Wein und Columnae für Säule – entwickelte Pascal Schöck als Meisterstück. Ziel seines Entwurfes war, ein Möbel zu entwickeln, das seine Funktion und Nutzung von außen nicht preisgibt. Entstanden ist eine vieleckige Säule in europäischem Kirschbaum mit einem drehbaren Einsatz in Makassar, der als Weinschrank dient.

Das knapp 1,20 m hohe Säulenmöbel mit einem Durchmesser von 388 mm ist aus achtzehn schmalen, in Kirschbaum furnierten Streifen aufgebaut und auf Gehrung gearbeitet. Etwa sechs Streifen sind bis auf einen schmalen Rest, der den Ring oben und unten schließt, ausgespart und bilden so die Öffnung zur Bedienung der inneren Säule. Diese lässt sich – ebenfalls zu Dreiviertel ihres Umfangs geschlossen – auf Gleitlagern geführt um 180° drehen – zur Abstoppung in den Endpositionen läuft ein Stoppklotz unter dem unteren Boden in einer halbkreisförmigen Nut im Boden der Außensäule. Verdeckt eingebaute Magnete fixieren die Drehsäule in den Endpositionen. Zur Bedienung wird die obere Abschlussplatte, die mit der Drehachse des Einsatzes verbunden ist, verdreht und ermöglicht so den Zugriff auf den Inhalt der Weinsäule. Darin lassen sich auf zwei Ebenen je drei langstielige Weingläser in ausgefrästen Öffnungen aufbewahren. Ein weiteres Drehkarussell im unteren Bereich nimmt in passenden Ausfräsungen fünf Weinflaschen auf.

In einem auf Holzvollauszügen geführten, offen gezinkten Schubkasten aus Makassar finden Korkenzieher und andere Accessoires zur Weinverkostung Platz. Eine rechteckige Ausfräsung im Vorderstück dient als Griff. Die gesamten Oberflächen der Weinsäule sind matt geölt. (hf)

Das Stück entstand an der Fachschule
für Holztechnik Stuttgart.

BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation

BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de