Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Feine Transparenz

Meisterstück in Kirschbaum, Edelstahl und Glas
Feine Transparenz

Eine schlichte Ausstellungsvitrine in europäischem Kirschbaum in Kombination mit Edelstahl und Glas entwarf und fertigte Daniel Schmidt. Auf einer quadratischen Grundfläche von 500 x 500 mm baut sich die 1,90 m hohe Vitrine auf. In der schwarz lackierten Sockelplatte verbergen sich, neben den Ausrichtbeschlägen, der Empfänger für die Steuerung der Vitrinenbeleuchtung und auch die Anschlussbuchse für die Stromzuführung. Weiterhin findet hier auch der zur Öffnung der Türen notwendige Magnetgriff Platz. Die Eckverbindungen der Rahmenfriese sind mittels Schlitz und Zapfen verbunden und umlaufend auf Gehrung aneinandergefügt. Die umlaufende, ebenfalls auf Gehrung einschlagende, korpushohe Tür ist mittels Herzig-Bändern angeschlagen. Alle Ecken sind mit einen 4×4-mm-Zierfalz versehen.

Als Füllungen im unteren Bereich dienen lackierte Gläser, im Vitrinenteil kommt Klarglas zum Einsatz. Der Meisterschüler hat hier eine interessante Glasleistenlösung entwickelt: Zwei schlanke, ausgenutete und abgefälzte Leisten können übereinandergeschoben werden und verdecken so die Befestigung der Halteleiste im Glasfalz. Der im Sockel untergebrachte lose Griff in Würfelform ermöglicht mittels Magnet das Öffnen der Tür. Dieser schiebt, durch zwei vorstehende, feine Edelstahlprofile geführt, einen im Rahmenprofil liegenden Bolzen zurück. Ein Schubkasten mit Push-to-Open-Beschlägen bietet Platz für Kleinmaterial. Der Vitrinenteil mit zwei Glasböden für Exponate wird durch eine etwa 300 x 300 mm große, flächige LED-Leuchte beleuchtet, die mittels Fernbedienung angesteuert und gedimmt werden kann. (hf)
Das Stück entstand an der Fachschule
für Holztechnik Stuttgart.
BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de