Gesellenstück in Olive und Farblack. Filigran gestapelt - BM online
Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Filigran gestapelt

Gesellenstück in Olive und Farblack
Filigran gestapelt

Eine fein detaillierte Uhren- und Schmuckschatulle aus Olivenholz und farbiger Lackierung hat Max Rittmann als Gesellenstück entwickelt und gefertigt. Das lediglich 405 x 230 x 162 mm (B x T x H) große Kleinmöbel baut sich – gleich einem Kantholzstapel – aus filigranen, nur 12 x 12 mm starken Leisten aus lebhaft gezeichnetem Olivenholz auf. Die an den Enden unterschiedlich weit auskragenden Leisten sind an den Stirnseiten der Schatulle in die Flächen eingelassen, sodass sich ein gleichmäßiges Fugenbild von 6 mm zwischen den Leisten ergibt, das sich konsequent über das gesamte Stück fortsetzt. Die Außenseite der Schatulle ist mattschwarz lackiert, sodass die Fugen dunkel erscheinen.

Eine auf der linken Seite leicht über die anderen vorstehendes Klötzchen dient als Griff für einen flachen, auf Nutleisten geführten und offen gezinkten Schubladen in Olive, der in geschlossenem Zustand im Fugenbild zu verschwinden scheint. Zum Öffnen und Verschließen des Deckels der Schatulle hat der Junggeselle einen speziellen Öffnungsmechanismus entwickelt: So lässt sich eine der Leisten in der Front leicht nach rechts verschieben und löst somit ein in die Kante integriertes Schatullenschloss aus. Beim Öffnen des an sondergefertigten, schwarz beschichteten Quadrantscharnieren (Herzig) angeschlagenen Deckels offenbart sich das in Olive gehaltene Innere der Schatulle. Hier finden sich in acht Fächern mit schwarzem Samt bezogene, herausnehmbare Kissen mit Endkappen aus Olive zur Aufbewahrung von edlen Uhren. Das Innere der Schatulle sowie die äußeren Leisten aus Olivenholz wurden mit einem stumpf matten Naturholzeffektlack (Hesse) lackiert. (hf)

Ausbildungsbetrieb: Stein & Weidle Schreinerei Innenausbau, 71229 Leonberg

BM-Fotos: Jochen Hempler, Böblingen

Hier finden Sie weitere Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern.

Zeichnung zum Gesellenstück in Olive und Farblack von Max Rittmann.Ausbildungsbetrieb: Stein & Weidle Schreinerei Innenausbau, 71229 Leonberg
Zeichnung: Max Rittmann, Gerlingen
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de