Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Flotter Groove

Gesellenstück in Amerikanischem Kirschbaum und Linoleum
Flotter Groove

Ein speziell auf sein Hobby zugeschnittenes Möbel entwickelte Simon Müller mit seinem DJ-Möbel in Amerikanischem Kirschbaum und Linoleum. Um im Stehen Platten zu hören und Musikstücke abzumischen, wird das Möbel von einem hohen, schlanken Fußgestell aus massiver Kirsche getragen. Die sich nach unten konisch verjüngenden Beine sind mit den Zargen durch verdeckt gearbeitete Schlitz und Zapfen verbunden, welche außen auf Gehrung abesetzt sind. Eine schmale, 5 mm breite Schattenfuge trennt den Korpus sauber vom Gestell.

Der flache, etwa 120 mm hohe Korpus ist umlaufend mit schwarzem Linoleum (Forbo Desk Top) belegt und an den Ecken auf Gehrung gearbeitet – alle Kanten sind deutlich gefast. Als Trägermaterial dient schwarzes MDF, bei dem die Kanten offen und damit sichtbar bleiben. So auch an der herausnehmbaren, in Kirschbaum furnierten Deckplatte. Ausfräsungen ermöglichen hier den flächenbündigen Einbau von zwei Schallplattenspielern und einem zum Abmixen der Musik notwendigen Steuer- und Mischpult. Zwei rechteckige Ausfräsungen dienen der stehenden Aufbewahrung von Langspielplatten und gleichzeitig als Griff zum Herausnehmen der Deckplatte. Mit einer zusätzlichen, an Vici-Scharnieren angeschlagenen Revisionsklappe im unteren Boden des Korpus erfüllt der Prüfling die Anforderungen an ein drehbares Teil – die Zuhaltung erfolgt über ein Einsteckschloss. Eine zusätzliche, mit Bürsten verschlossene Öffnung in der Klappe ermöglicht die Kabeldurchführung bei verschlossener Klappe. Da das eigentliche Gesellenstück keinen Schubkasten hat, fertigte Simon Müller einen zusätzlichen kleinen, ebenfalls mit Linoleum belegten Korpus, der einen klassisch geführten und offen gezinkten Schubkasten in Kirschbaum aufnimmt. Als Griff dient eine kreisrunde, hinterfräste Öffnung im auf Gehrung einschlagenden Vorderstück. (hf)
Ausbildungsbetrieb:
Schreinerei Martin Fuchs, 76227 Karlsruhe
BM-Fotos: Bianca Oppenländer, Stuttgart
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de