Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Hochschwenkbar

Gesellenstück in Eiche und Fenix
Hochschwenkbar

Mika Baur entwarf und fertigte einen flexibel nutzbaren Couchtisch in Eiche und tiefschwarzem Schichtstoff (Fenix, Nero Ingo) als Gesellenstück. Das 1200 x 800 x 450 mm (B x T x H) große Wohnzimmermöbel wird von vier selbst entwickelten Fußkonstruktionen aus
20 mm starken, schwarz pulverbeschichteten Vierkantrohren getragen. Der darauf aufsitzende, etwa 140 mm hohe Korpus ist dabei der Länge nach in zwei Funktionseinheiten geteilt. Im vorderen Bereich sind links und rechts zwei viertelkreisförmige Drehladen integriert. Diese sind an den Ecken mit offenen Schwalbenschwanzzinken verbunden und lassen sich an vertikalen Achsen gelagert um 360° herausdrehen – die Zuhaltung erfolgt über Magnete, zum Öffnen dienen eingefräste Griffmulden in den Vorderstücken. Eine weitere offen gezinkte Schublade lässt sich, auf mechanischen Vollauszügen (Blum Movento) geführt nach vorne herausziehen.

Der hintere Bereich der Tischplatte lässt sich durch einen speziellen Tischplatten-Hochschwenkbeschlag (Häfele Tavoflex) mit integrierter Schließdämpfung öffnen. Die Fläche schwenkt parallel um etwa 200 mm nach oben und kann so zum Arbeiten oder Essen genutzt werden. In geschlossenem Zustand wird die Tischplatte durch ein Federriegel verriegelt, der sich mittels eines flächenbündigen Griffes auf der Möbelunterseite über einen Seilzug auslösen lässt. Das Fach darunter nimmt eine verschiebbare, lose Lade auf. Alle Holzoberflächen sind geölt (Remmers). (hf)

Ausbildungsbetrieb: Maurer Innenausbau, 73337 Bad Überkingen

BM-Fotos: Jochen Hempler, Böblingen

Zeichnung zum Gesellenstück in Eiche und Fenix von Mika Baur;Ausbildungsbetrieb: Maurer Innenausbau, 73337 Bad Überkingen
Zeichnung: Mika Baur, Laichingen
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de