Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Kompakter Würfel

Gesellenstück in Nussbaum
Kompakter Würfel

Auf die Form eines kompakten Würfels hin reduziert hat Johanna Habte ihr Gesellenstück, eine Schmuckschatulle in massivem Nussbaum, entwickelt. Der Würfel mit einer Kantenlänge von 250 mm lässt sich über die Diagonale geteilt nach oben hin öffnen. In geöffnetem Zustand ergibt sich die Grundform eines Dreiecks – die an geraden Lappenbändern angeschlagenen Klappen dienen dann zur Ablage von Schmuckstücken. Die Zuhaltung erfolgt über ein in die Kante eingelassenes, zierliches Schatullenschloss. Ein in vier gleiche Felder unterteiltes Tablar im Inneren kann herausgenommen werden und ermöglicht den Zugang zu einem weiteren, größeren Fach für Schmuck. Wird ein in der Seite des Innenkorpus angebrachter Holzknopf hochgezogen und arretiert, lässt sich ein geheimer Schubkasten im unteren Teil des Würfels für besondere Schmuckstücke öffnen. (hf)

Ausbildungsbetrieb: Möbelschreinerei
Hoffmann, 73249 Wernau

BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden

Zeichnung zum Gesellenstück in Nussbaum von Johanna Habte, Ausbildungsbetrieb: Möbelschreinerei Hoffmann, 73249 Wernau
BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars
Herstellerinformation
BM-Videostars
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de