Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Petit-déjeuner

Gesellenstück in Esche und HPL
Petit-déjeuner

„Frühstückstafel“ nennt Carolin Hannemann ihr Gesellenstück, ein flexibel nutzbares Möbel, das in jeder Wohnsituation nutzbar ist. Ein aus massiver Esche bestehender, auf Gehrung verleimter Korpus wird dabei durch eine umlaufend überstehende, stumpf aufschlagende Klappe verschlossen. Auf der Außenseite mit einem magnethaftenden HPL (Homapal) belegt, können auf der Klappe Notizen befestigt oder diese wie eine Tafel beschrieben werden. In heruntergeklappter Stellung kann diese wie ein kleiner Küchentisch genutzt werden – im Stehen, oder gemütlich auf Barhockern. Die Innenfläche der Klappe ist mit einem tiefmatten grauen Schichtstoff (Abet Laminati) belegt. Ein verdeckt eingebauter, speziell angefertigter Gasdruckzylinder (Schukotec) verhindert, dass die Klappe unbeabsichtigt herunterfällt und stoppt diese in jeder beliebigen Stellung ab. Da durch den Druckzylinder besondere Kräfte auf die Scharniere wirken, wurden sowohl in die Klappe als auch in den Korpus Metallwinkel eingearbeitet, an denen die Schwerlastscharniere mittels metrischer Schrauben befestigt sind. Die Zuhaltung der Klappe erfolgt über ein in die Kante des oberen Bodens eingelassenes Flügelriegelschloss und ein Schließblech in der Klappenfläche.

Ein in den Hauptkorpus eingefügter kleinerer Korpus nimmt einen offen gezinkten und auf Nutleisten geführten Schubkasten auf. Dieser lässt sich durch eine offene Grifffräsung öffnen und wird durch eine Schubkastenarretierung und einen Anschlagsdämpfer abgestoppt (beides Herzig). Wird der Schubkasten komplett herausgenommen, ist, hinter einer abnehmbaren Blende, der Zugang zum Gasdruckzylinder möglich. In halbrund eingefrästen Nuten im Boden über dem Schubkasten lassen sich Teller einstecken, ein Bord mit weiteren Ausfräsungen nimmt Besteck auf. Das mittels Keilleisten aufgehängte Möbel kann durch umlaufende LEDs in der Schattenfuge hinterleuchtet werden. (hf)

Ausbildungsbetrieb:
H&P Holzhandwerk, 73642 Welzheim

BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de