Gesellenstück in Weißtanne, Linoleum und Stahl. Reduziert gestaltet - BM online
Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Reduziert gestaltet

Gesellenstück in Weißtanne, Linoleum und Stahl
Reduziert gestaltet

Ein kompakt und schlicht gestaltetes Möbel zu entwerfen, war der Anspruch von Bibiana Weizenegger bei der Entwicklung ihres Gesellenstückes, einem Kleiderschrank in massiver Weißtanne, Linoleum und Stahl. Die Maße des Schrankes von 1830 x 567 x 430 mm (H x B x T) ergaben sich dabei aus den Abmessungen der zu verstauenden Kleidungsstücke.

Der halbverdeckt gezinkte Korpus in Brettbauweise ruht auf einem filigranen, leicht eingerückten Fußgestell aus quadratischen, nur
15 x 15 mm messenden Edelstahlprofilen, und wirkt dadurch schwebend vom Boden abgehoben. Zusätzlich zu den gezinkten Böden stabilisieren zwei feststehende, gedübelte Konstruktionsböden das Möbel und bilden gleichzeitig den Schubkastenkorpus. Der offen gezinkte Schubkasten, der auf einer verdeckten Nutleistenführung unter dem Schubkastenboden läuft, wird durch eine Filzauflage auf der Vorderkante der Führungsplatte abgestoppt. Als Griff dient das unten leicht überstehende Schubkastendoppel.

Als zusätzliche Ablage dienen zwei auf Schwedenträgern gelagerte, an den Vorderkanten nach unten stark angefaste Fachböden. Die seitlich durch in die Kanten eingenutete Hirnleisten stabilisierten Fachböden lassen sich im Raster von 32 mm in der Höhe verstellen.

Die stumpf aufschlagende, an schwarz beschichteten Lappenbändern (Herzig) angeschlagene und durch verdeckte Magnete verschlossen gehaltene Tür des Schrankes wird aus unterschiedlich breiten Leisten in Nut und Federkonstruktion gebildet. Verdeckte Blindfriese verbinden diese horizontal. Die Federn zwischen den Leisten sind mit verschiedenfarbigem Linoleum belegt, welche das zwischen Grau, Grün und Rosa changierende Farbenspiel des Tannenholzes aufnimmt. Alle Holzoberflächen des Schrankes wurden mit Hartwachsöl (Complex) im Farbton ‚Naturweiß‘ behandelt, welches die helle Färbung des Tannenholzes unterstreicht und das Holz vor dem Vergilben bewahrt. (hf)

Das Stück entstand an den Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen.

Fotos: Miriam Wolf, 6700 Bludenz, Österreich

Hier finden Sie weitere Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern.

Zeichnung zum Gesellenstück in Weißtanne, Linoleum und Stahl von Bibiana Weizenegger;Das Stück entstand an den Schulen für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen.
Zeichnung: Bibiana Weizenegger, Sulzberg
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de