Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Starke Kontraste

Meisterstück in Alt-Eiche, Mineralwerkstoff und Glas
Starke Kontraste

Ein ausdrucksstarkes Vitrinen- und Aufbewahrungsmöbel entwickelte Henrik Bullinger als Meisterstück: Eine freistehende Weinbar aus Eiche, Mineralwerkstoff mit einem aufgesetztem Schaukasten aus Glas. Das Möbel gliedert sich dabei in einen Sockelkorpus und einen Glasaufsatz.

Zentraler Blickfang ist dabei ein vertikaler Eichebalken aus einem historischen Abrissgebäude. Hinter dem unteren Teil des Balkens verbirgt sich ein Auszug, der als Auflage für den oberen, ausklappbaren Teil dient. Zwei halbverdeckt gezinkte, klassisch geführte und nach beiden Seiten ausziehbare Schubkästchen nehmen Zubehör wie Flaschenöffner, Korkenzieher und Schlüssel auf. Auf schrägen Ablagen darunter, finden vier Flaschen Wein Platz. Der obere Teil des Balkens kann, über verdeckt eingebaute Gasdruckzylinder sanft abgefedert, um 90° horizontal nach vorne ausgeklappt werden. Über einen handgeschmiedeten Nagel als Drehknopf kann ein Verschluss entriegelt und eine zweigeteilte Klappe geöffnet werden, die zwei Weingläser hält. Für den Unterbau der Vitrinensäule hat der Meisterschüler selbst eine 3-Schichtplatte mit einer Mittellage aus massiver Eiche und einer beidseitigen Deckschicht aus 3 mm starkem, weißem Mineralwerkstoff hergestellt. Den Korpus überzieht auf der Außenseite ein diagonales Raster von Ziernuten, welche das darunterliegende Massivholz sichtbar werden lässt. In diesem Fugenraster verbergen sich geschickt die Türfugen. Die mittels Gehrungs-Topfscharnieren angeschlagenen Türen lassen sich mithilfe eines Magnetknopfes öffnen, die Zuhaltung erfolgt über Einbohrmagnete. Im Korpus finden in Einfräsungen der Fachböden Weingläser und weitere Flaschen Platz.
Der Glasaufsatz der Vitrine ist aus optisch reinem Glas, sogenanntem Weißglas, auf Gehrung verklebt ausgeführt. Ein feststehender Fachboden teilt die Vitrine im Inneren. Die gesamten Holzoberflächen werden mit Traubenkernöl behandelt, die Oberfläche des Mineralwerkstoffes ist matt geschliffen. (hf)
Das Stück entstand an der Meisterschule Schwäbisch Hall
BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de