Gesellenstück in Esche und Linoleum

Variabel nutzbar

Ein Erbstück wollte Jan Averdung mit seinem Gesellenstück, einem Schreibtisch in Esche und Linoleum, entwickeln, das noch Generationen nach ihm genutzt werden kann. Es ist anzunehmen, dass das solide konstruierte Gestellmöbel diesen Dienst auch erfüllt, denn die Eckverbindungen der Stollen aus massivem Eschenholz sind in handwerklicher Manier mit Schlitz und Zapfen verbunden und die Quertraversen gedübelt. Die umlaufend mit einem auf Gehrung gearbeiteten Massivanleimer eingefasste Tischplatte ist beidseitig mit Tischlinoleum belegt. Eine an schwarz beschichteten Lappenbändern (Herzig) angeschlagene Klappe im hinteren Bereich ermöglicht den Zugang zur Kabelführung – zur Öffnungsbegrenzung dient ein selbst gefertigtes Lederband. Durch eine in die Kante der Klappe eingelassene Bürstendichtung lassen sich auch bei geschlossener Klappe Kabel hindurchführen. Ein ebenfalls mit Linoleum belegter Korpus lässt sich dank seitlich angebrachter Keilleisten wahlweise links oder rechts außen, aber auch innerhalb des Tischgestells platzieren. Die Keilleisten greifen dabei zur Hälfte in die v-förmig ausgearbeiteten Quertraversen des Tischgestells ein, sodass prinzipiell auch zwei Korpusse gleichzeitig eingehängt werden könnten. Die an geraden Lappenbändern angeschlagene Tür lässt sich über den seitlich verschiebbaren Griff verschließen. Alle Holzoberflächen sind mit weiß pigmentiertem Öl behandelt. (hf)

Ausbildungsbetrieb: Schreinerei
Rudolf Zwinz, 70182 Stuttgart

BM-Fotos: Frank Herrmann, Leinfelden

Zeichnung zum Gesellenstück in Esche und Linoleum von Jan Averdung; Ausbildungsbetrieb: Schreinerei Rudolf Zwinz, Weberstraße 57, 70182 Stuttgart
Zeichnung: Jan Averdung

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de