1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Inspiration » Meisterstücke »

Küche in Bewegung

Meisterstücke
Küche in Bewegung

Das Meisterstück von Dennis Galeani, ein fahrbarer Kochtisch, überzeugt durch die Anmutung des fein gezeichneten Lärchenholzes mit markant abgesetztem Splintholz. Der in seinen Umrissen streng definierte Korpus von 162 cm Länge und 80 cm Tiefe, ist auf vier stabilen Schwerlastrollen mit Polyurethanlaufbelägen beweglich gelagert. Diese ermöglichen ein ruhiges Rollverhalten des relativ großen Korpusses.

Das Möbel mit dem Titel „Autark“ – von der Umgebung unabhängig, sich selbst versorgend – hat zwei Bedienungsseiten. Die Kochseite ist durch sechs stumpf einschlagende, massive Vorderstücke Lärche aus gegliedert. Interessant hier die schön profilierte, eingefräste Griffkante über die gesamte Breite der Blenden. Die Ecken der verschieden hohen Schubkästen sind mit Schwalbenschwanzverbindung verzinkt und die eingenuteten Böden reinigungsfreundlich mit grauem Linoleum belegt. Gedrechselte, in die Böden eingesteckte Holzstäbe geben Töpfen und Tellern Halt. Alle Schubkästen sind auf mechanischen Führungen mit Softeinzug gelagert. Die gegenüberliegende Seite des Möbels verbirgt hinter einer Tür die notwendigen gastechnischen Einrichtungen. Daneben bietet ein offener Korpus Platz für Obstschalen, Kochbücher und Accessoires.
Die eigentliche Arbeitsfläche des Küchenmöbels ist aus einer dünnen Zementfaserplatte, die durch einen, leicht zurückspringenden Anleimer in Lärche eingefasst wird, um dem unterschiedlichen Schwundverhalten der Materialien gerecht zu werden. Darin eingelassen ist ein Glaskochfeld mit vier einzelnen, von oben bedienbaren Gasbrennern.
Der Meisterschüler fertigte das gesamte Stück konsequent in Massivbauweise: So ist die tragende untere Konstruktion als Rahmen und Füllung, Tür, Schubkästen, Regalböden und Vorderstücke in Massivholz und die tiefen Seiten des Möbels aus Stabilitätsgründen in Dreischichtkonstruktion ausgeführt. Abschließend erhielt der mobile Kochtisch eine Oberfläche aus Biofa Hartöl. (hf) ■
Das Stück entstand an der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe.
BM-Fotos: Frank Herrmann
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de