Startseite » Inspiration » Objektreportagen »

Naturnah

Carport wird zur Outdoor-Küche
Naturnah

Licht, Luft und viel Grün drum herum – so lässt es sich entspannt genießen. Das Team der Schreinerei Rabe aus dem hessischen Simtshausen hat unter dem Dach eines ehemaligen Carports eine funktionale Outdoor-Küche realisiert.

BM-Redakteur Heinz Fink

Wie lässt sich ein lauer Sommerabend besser verbringen, als gemeinsam mit der Familie oder guten Freunden. Draußen auf der Terrasse oder im Garten, bei gutem Essen und dem ein oder anderen Glas Wein. Wenn dann noch die Location passt, kann das nur ein gelungener Abend werden. In der coolen Outdoor-Küche, die Fritz Wolf – Innenarchitekt und mit seiner Frau Silke Rabe Inhaber der Rabe Innenausbau GmbH in Simtshausen bei Marburg – für seine Kunden entworfen hat, ist das garantiert.

Unter der stählernen Konstruktion eines ehemaligen Carports mit öffenbaren Dachlamellen aus Glas hatte der Handwerksbetrieb schon vor Jahren ein leicht erhöhtes Deck aus Themoesche mit einer Größe von gut 5 x 8 m eingebaut. Nach einer kürzlich erfolgten, umfangreichen Umgestaltung des anschließenden Gartens, wünschten sich die Bauherren eine Lösung, die die Nutzung des Freisitzes als Outdoor-Küche ermöglichen sollte. Fritz Wolf entwickelte neben der Möblierung aus Vollkernplatte, Thermoesche und Edelstahl auch verschiebbare Lamellenwände zur flexibelen Abgrenzung des Decks zum Garten hin.

Outdoor-taugliche Möblierung

Eine besondere Herausforderung war es, im Außenbereich die Möblierung so zu gestalten, dass sie den wechselnden Witterungsverhältnissen standhält. Für die Korpusse kam daher filmbeschichtetes Multiplex (Schalungsplatten), dessen Sichtkanten geschwärzt wurden, zum Einsatz. Die Fronten und Außenseiten bestehen aus schwarzen, 10 mm starken, stumpfmatten Vollkernplatten (Fenix). Die grifflosen Fronten lassen sich mittels Push-to-open öffnen und sind an speziellen Beschlägen (Blum Expando T) für dünne Fronten angeschlagen.

Das Zentrum der Outdoor-Küche bildet eine kompakte Kochinsel mit einem kräftigen, dreiseitig umlaufenden Thekenbrett in geölter Thermoesche – drei um die Front gehende Leisten lockern das Volumen auf. Zur Nutzerseite hin dienen mittig drei Auszüge (Blum Legrabox in Schwarz) zur Aufbewahrung von Besteck und Kochutensilien und links und rechts, hinter Drehtüren, bieten zwei Korpusse Platz für Töpfe und Geschirr. In die lediglich
5 mm starke Platte aus warmgewalztem Edelstahl, die durch ihre fein gebürstete Oberfläche (Stadler, Silver Touch) eine etwas weniger kühle Optik als blanker Edelstahl hat, ist ein großes, 60 cm breites Teppan-Yaki-Kochfeld (Gutmann) eingelassen.

Hinter der Insel bietet ein über die gesamte Schmalseite des Decks reichendes, gut 90 cm hohes Sideboard hinter Drehtüren reichlich Stauraum. Als oberer Abschluss dient auch hier eine ebenfalls 5 mm starke, fast 5 m lange gebürstete Edelstahlplatte. Auf der Platte aufsitzend schaffen horizontale, über kräftige Gewindestangen mittels Distanzstücken aus Edestahlrohr verbundene Lamellen aus Thermoesche eine luftige Rückwand, welche über einen breiten Ausschnitt die dahinterliegende Vegetation erlebbar macht und gleichzeitig den Raum einfasst.

Raumbildende Elemente

Nach demselben Lamellen-Prinzip ist die Längsseite des Raumes zum Garten hin geschlossen, hier allerdings als flexibel positionierbare Schiebeelemente ausgeführt. Die zwei gut 4 m breiten und über 2 m hohen, an Schwerlastbeschlägen (Hawa-Junior 250) geführten Elemente von über 200 kg Gewicht lassen sich zur Seite schieben und geben so den Blick in den dahinterliegenden, großzügigen Garten frei. Die besondere Atmosphäre der Outdoor-Küche entwickelt sich jedoch erst bei Dunkelheit, denn dann beleuchten an der Unterseite der Stahlträger angebrachte LED-Lichtbänder sowohl den angrenzenden Gartenraum, als auch den „Innenraum“ des Freisitzes.


Objektbeteiligte

Entwurf, Planung und Ausführung

Rabe Innenausbau GmbH

35117 Simtshausen

www.rabe-innenausbau.de

Edelstahlarbeiten

Stadler Edelstahl

32051 Herford

www.stadler-edelstahl.com

Schlosserarbeiten

Kahl und Schlichterle GmbH

35099 Burgwald-Ernsthausen

www.kahlschlichterle.de

Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2020!
04068_bm_red_hh20_medium_rectangle_300x250.jpg
BM-Fotoaktionnnnn Foto: BM-Grafik
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de