Innenausbau einer Scheune im Chiemgau

Sensibler Umbau

Natürliche Oberflächen, haptische Materialien und gedeckte Farben – wo einst das Heu und Stroh für das Vieh eines Bauernhofes im oberbayrischen Chiemgau lagerte, findet sich heute das puristisch gestaltete Wochenenddomizil einer vierköpfigen Familie. Der Münchner Schreiner und Architekt Thomas Kandler lieferte den feinen Innenausbau für das außergewöhnliche Objekt.

BM-Redakteur Heinz Fink

Frische Luft, Natur pur und weite Landschaften. Nicht wenige Großstädter zieht es am Wochenende regelmäßig mit ihren Familien hinaus aufs Land. So auch die international tätige Interior-Designerin Stephanie Thatenhorst aus München. Doch ist es bei ihr eher eine Bewegung „back to the roots“ – zurück zu den Wurzeln – stammt sie doch von einem Bauernhof im bayrischen Chiemgau. Auf der Suche nach einem geeigneten Wochenenddomizil für die vierköpfige Familie, bot sich der nicht mehr genutzte Heuschober auf dem elterlichen Bauernhof zur Umnutzung an. Die von Stephanie Thatenhorst gestaltete Küche wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Münchner Schreiner und Architekten Thomas Kandler umgesetzt. Es entstand eine reduziert gestaltete Küche in Rüster.

Klare Gliederung und feine Details

Der über 9 m hohe Scheunenraum verbindet auf gut 150 m² die Funktionen Kochen, Essen und Wohnen miteinander. Zentrum der offenen Küche ist der 3,65 m lange und gut 1,25 m breite Küchenblock. Zum Wohnraum hin als langgestrecktes, offenes Regal mit drei Feldern und feststehenden Fachböden ausgeführt, nimmt die auf Gehrung gearbeitete Insel zur Küchenseite hin einen Backofen sowie einen Dampfgarer (Gaggenau) auf. Die knopfförmigen Bedienelemente sind dabei in die darüberliegende Blende integriert. Links und rechts der Einbaugeräte bieten breite, mechanisch geführte (Blum Movento) Schubkästen aus massiver, schwarz lackierter Eiche reichlich Platz für Töpfe, Geschirr und Küchenutensilien. Zum Öffnen der Auszüge dienen an allen Küchenmöbeln breite, hinterlegte Grifffugen. In die Arbeitsplatte ist ein breites Gaskochfeld ohne Dunstabzug integriert. Ein über die gesamte Länge im Inneren des Möbels laufender Technikschacht nimmt die Gasflasche sowie Wasser- und Stromleitungen auf und ist über eine Revisionstüre am Thekenende der Insel zugänglich.

In die gut 6 m lange Küchenzeile hinter der Kochinsel ist eine dunkle Keramikspüle integriert, welche durch eine direkt aus der mit farbigem Lehm verputzten Wand ragende Armatur versorgt wird. Die Korpusse sind hier wiederum mit reichlich Auszügen ausgestattet und nehmen noch einen Unterbau-Weinkühlschrank auf. Darüber bieten mittels Stahlbolzen verdeckt an der Wand befestigte Borde aus massiver Rüster, bequem erreichbar, Platz für Tees, Gewürze und Weingläser. Alle Holzteile der Küche sind mit Rüster Starkfurnier belegt und die Oberflächen zum Schutz mit Hartwachsöl (Saicos) behandelt.

Überlegter Materialeinsatz

Vom großen Küchen-, Wohn- und Essraum aus führt eine aus den alten Holzdielen der Scheune vom Zimmermann gefertigte Treppe zu den etwas höher gelegenen Kinderzimmern. Dort befinden sich unterhalb des Fachwerks Hochbetten mit integrierten Regalen aus schwarz lasierter Fichte und Schwarzstahl sowie Schiebetüren in Rüster. Weitere Möbel wie die Betten im Gäste- und Elternschlafzimmer und ein HiFi-Sideboard im Wohnraum stammen ebenfalls aus der Werkstatt von Thomas Kandler.


Objektbeteiligte

Entwurf und Bauherrin

Stephanie Thatenhorst

80801 München

www.stephanie-thatenhorst.com

Planung und Ausführung

Thomas Kandler Moebel

80337 München

www.thomaskandler.de

Fenster und Türen

Schreinerei Johann Raßhofer

83703 Gmund am Tegernsee

www.schreinerei-rasshofer.de

Raumausstatterarbeiten

Andreas Gerzer GmbH

83536 Gars a. Inn

www.andreas-gerzer.de

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de