Dänische Holzbauer fertigen Barmöbel aus Bodendielen. Eine Bar für Milano - BM online

Dänische Holzbauer fertigen Barmöbel aus Bodendielen

Eine Bar für Milano

Wenn das nicht erfolgreiche europäische Zusammenarbeit ist: Eine Bar für den Auftritt einer britischen Designzeitung auf der Möbelmesse in Mailand, entworfen von belgischen Architekten und gefertigt in einer Holzwerkstatt in Dänemark und das unter fast ausschließlichem Einsatz deutscher Elektrowerkzeuge.

Dass die Zeiten im Messebau zumeist sehr knapp bemessen sind, wissen alle, die diese Branche kennen. Ein besonders enges Zeitfenster hatten die Kollegen von Ocular, eines Holzbaubetriebes aus Kopenhagen, zur Fertigung einer Bar für den Auftritt des britischen Designmagazins Wallpaper während des diesjährigen Salone del Mobile in Mailand. In lediglich drei Wochen realisierte das Team um Martin Meyer und Lars Klitgaard nach den Entwürfen der belgischen Architekten Glenn Sestig Architects das Projekt aus massiven Douglasiedielen des dänischen Bodenbelagherstellers Dinesen.

Da die Werkstatt von Ocular in Kopenhagen in diesem Zeitraum durch andere Projekte belegt war, entschlossen sich Martin Meyer und Lars Klitgaard Arbeitsflächen in den „Fabriken for Kunst og Design“ anzumieten.