Die Gute Form in Hessen

Sebastian Förster siegte in Hessen

Strahlende Gesichter bei Siegern (v. l.): Sebastian Förster, Julian Lauth und Thilo Lorenz
Der Sieger beim diesjährigen Wettbewerb „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“ heißt Sebastian Förster. Er hatte als Gesellenstück ein Sideboard aus Makassar entworfen und gebaut. Der 22-jährige Tischlergeselle wird damit im Mai 2009 Hessen beim Bundeswettbewerb vertreten. Begleitet wird er hierbei vom Zweitplazierten, Julian Lauth, der ein Schreibpult mit Hocker aus Rüster konzipierte und der bereits den Praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend auf hessischer Ebene gewonnen hatte. Den dritten Platz errang Thilo Lorenz mit einem Küchenarbeitsblock aus Hainbuche und Zwetschge. Belobigungen erhielten Johannes Hasenkampf mit seinem Garderobenmöbel aus weiß lackiertem MDF und Tineo sowie Frank Schlöffel mit einem Tisch aus Nussbaum und Ahorn.

Insgesamt hatten sich 15 Gesellinnen und Gesellen auf Innungsebene für den Landeswettbewerb qualifiziert, der nunmehr zum dritten Mal auf Einladung des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt stattfand. Die Gesellenstücke sind dort noch bis zum 11. Januar 2009 ausgestellt. In seiner Begrüßungsrede wies Landesinnungsmeister Günter Füllgraf auf die durch die ausgestellten Gesellenstücke dokumentierte hohe Leistungsfähigkeit und -bereitschaft des hessischen Tischlerhandwerks hin. Den beiden Erstplatzierten wünschte Füllgraf beim Bundeswettbewerb viel Erfolg.

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de