Praxis- und Kollegentipps (596 Artikel)

Nützliche Praxistipps und Kollegentipps für den Arbeitsalltag von Schreinern und Tischlern: In der Kategorie „Zu Gast beim Kollegen“ finden Sie Kollegen mit Vorbild-Charakter. Hier stellen wir erfolgreiche Schreiner, Tischler und Fensterbauer vor, berichten von unserem Besuch in ihrer Werkstatt oder Ausstellung, geben Einblicke in den Betrieb, verraten Betriebsgeheimnisse (zumindest das eine oder andere) und zeigen in Text und Bild, wie und womit die Kollegen arbeiten.

In unserer Tippkategorie geben ausgewiesene Experten aus dem Handwerk und der Holzbranche sowie Gestalter, Techniker und Macher nützliche Tipps für Arbeitsabläufe, gute Kommunikation, für Materialhandling und Lagerhaltung sowie in Sachen Gestaltung.

Unter Ideen von Kollegen finden Sie Anregungen für Marketing, Kommunikation und Vertrieb, mit denen andere Schreiner und Tischler Erfolg hatten.

Daneben gibt es jeden Monat einen neuen Materialtipp (Hannes Bäuerle stellt im Werkstoffporträt bemerkenswerte Materialien vor) und immer wieder nützliche Anwendungstipps für die Montage, Oberflächengestaltung, fürs Werkzeugschärfen oder den Einsatz von Maschinen und Vorrichtungen.

Johannes Schneck baut Einzelstücke im Industrial Chic

So sperrig wie seine Möbel

Mit der Unikate-Werkstatt Stuttgart hat sich der Schreiner und Innenarchitekt Johannes Schneck einen Traum erfüllt. Kreativität, die im Rahmen bleibt, ist ihm zu wenig. Er arbeitet so lange an seinen skurrilen Möbeln, bis das Ergebnis für ihn absolut stimmig ist.
Schreinerei Stahlmann baut Zulieferkompetenz aus

Türen für Kollegen

Unter der Marke Formstyles bietet die Schreinerei Stahlmann individuelle Innentüren für Tischler- und Schreinerkollegen an. Der Ansatz ist sehr interessant und bietet neue gestalterische Möglichkeiten.
 
0_Klangliegen_(2).jpg
Neue Möglichkeiten durch Vakuumverpressen

Holz in Form bringen

Pureworkz steht für elegante, zeitlose und puristische Gestaltung. Ziel der Mannheimer Ideenschmiede ist die Verbindung von Design und Technik, ohne auf die natürliche Schönheit von Holz zu verzichten. In einer Vakuumtasche von Columbus wird das natürliche Material mit viel Liebe und handwerklichem Können in Form gebracht.
de_Louw_1c.jpg
BM-Trendtipp

Nadelhölzer in neuer Optik

Egal ob Fichte, Lärche oder Pinie – absolut angesagt ist das Thema Nadelhölzer. Schon längst schätzen nicht nur Architekten und Designer die hellen und schnellwachsenden Holzarten. Dabei beobachten wir immer häufiger, dass die Oberflächen der Nadelhölzer farbig gestaltet werden, wodurch die naturgegebenen dunklen Äste weniger stark ins Auge fallen.…
BROSZEIT_supermatt-01.jpg
Broszeit bringt widerstandfähiges HPL auf den Markt

Am mattesten

Matter als matt sollen die neuen HPL-Oberfächen der Broszeit GmbH sein. Und dazu noch widerstandsfähiger als andere am Markt verfügbaren Produkte.
BM-Trendtipp

Außen hui – innen … auch!

Die Möbel und Einrichtungen aus dem Möbelhaus sehen alle gleich aus: Egal ob Schlafzimmerschrankwand mit hohen weißen Türen – zum Teil mit Spiegel belegt – oder die beliebte weiße Einbauküche mit der hellen Arbeitsplatte aus Eiche ... langweilig! Da haben wir im individuellen Innenausbau die Chance – und auch fast schon die Pflicht –, hier nicht…
Döpfner zeigt kreatives Haustürdesign und mehr

Spieltrieb der Werkstoffe

Die Haustür gilt als Akzent einer jeden Fassade. Und da der erste Eindruck zählt, sollte die Haustür auch dementsprechend einladend wirken. Diesem Anspruch hat sich auch der Holz- und Holz-Aluminium-Spezialist Döpfner aus Gerolzhofen verschrieben und acht neue, modische Haustür-Kollektionen auf den Markt gebracht. Außerdem überraschte der Hersteller…
Im Porträt: Holzwoi Schreinerei + Innenarchitektur

Nachhaltige Leidenschaft

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Bei Holzwoi trifft nachhaltige Architektur auf nachhaltige Betriebsführung. Die kleine Schreinerei hat drei Generationen überlebt – die vierte mischt bereits kräftig mit. Was dabei entsteht, macht nicht nur den Beteiligten Spaß, sondern scheint auch bei Kunden gut anzukommen. BM-Redakteurin Natalie Ruppricht
Die Tischlerei Röwekamp und Stumpe setzt auf Nachhaltigkeit

Zertifizierung leicht gemacht

Die Tischlerei Röwekamp und Stumpe aus Telgte im Münsterland ist zertifizierter FSC- und PEFC-Betrieb. Eigentlich wollten sich Manfred Röwekamp und Hans Stumpe schon kurz nach der Betriebsgründung zertifizieren lassen. Doch: zu teuer! Erst die Zertifizierung über das Meisterteam ließ den Traum Wirklichkeit werden. Anna-Katharina Ledwa
BM-Orgatipp Nr. 3

Korrespondenz: In der Kürze liegt die Würze

Ein Brief ist ein Brief, ein Roman ist ein Roman. Daraus folgt: Ein Brief ist KEIN Roman! Leider wird das oft nicht berücksichtigt. Aber vertrauen Sie mir: Niemand möchte im Geschäftsleben einen Brief erhalten, bei dem er erst auf Seite 5 den Grund des Schreibens erfährt.