Fahrberichte (105 Artikel)

Fahrberichte für Schreiner und Tischler

BM-Fahrbericht: Mercedes Sprinter 418

Super-Single unter der Lupe

Wie ein gewöhnlicher Kastenwagen tritt dieser Sprinter in Erscheinung, denn auf den ersten Blick sind die inneren Werte des 4,6-Tonners nicht zu erkennen. Allenfalls die üppig dimensionierte Einzelbereifung der Hinterachse (Rufname: „Super-Single“) könnte auf ein Plus an Möglichkeiten hindeuten, die BM-Autor Thomas Dietrich im Alltag unter die…
BM-Fahrbericht: Iveco Daily CNG

Schadstoffarm und ausgereift

In der Transporterklasse ist das Angebot an Erdgasfahrzeugen stark zurückgegangen. Mit dem jetzt lieferbaren Daily CNG hat Iveco einen Trumpf in der Hand: Das schadstoff- und geräuscharme Nutzfahrzeug in Kasten- und Pritschen-Versionen sucht durch ein ausreichendes Drehmoment und genügend Leistung derzeit seinesgleichen.
 
BM-Fahrbericht: Toyota Hiace

Neues Gesicht, alte Tugenden

Insgesamt 40 Jahre ist der japanische Top-Seller Toyota im Transporterbereich aktiv. Möglichst einfach und leistungsstark ans Werk zu gehen, scheint auch in der siebten Generation des Hiace das Maß der Dinge zu sein – und den Erfolg auszumachen. Denn vier Millionen Mal insgesamt ist der Lastenträger bis max. 3 t zul. Gesamtgewicht bereits vom Band…
BM-Fahrbericht: Citroën Jumpy

Attraktiver Franzose

Nachdem Citroën im letzten Jahr den Jumper als großen Bruder in der Transporter-Klasse neu herausbrachte, folgt jetzt der kompaktere Jumpy. Der Franzose mit zwei Dachvarianten bringt es auf max. 2,9 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht und ist für Nutzlasten bis 1000 sowie 1200 kg gut.
BM-Fahrbericht: Volkswagen Multivan Startline

Flexibler Allrounder

Mit dem neuen „Multivan Startline“ bietet Volkswagen ab etwa 24 000 Euro (plus MwSt.) ein preisgünstigeres Einstiegsmodell mit gehobener Ausstattung und sehr flexiblem Innenleben an. Als „Zwitter“ zwischen Transporter T5 und dem komfortablen Multivan dürfte das Fahrzeug auch für Handwerker eine bedenkenswerte und interessante Alternative darst…
BM-Fahrbericht: Iveco Daily

Gefällige Neuerscheinung

Nach sieben Jahren hat der Iveco Daily eine Modellpflege bekommen, die sofort ins Auge fällt: Das Fahrerhaus wurde innen und außen komplett überarbeitet. Auch das Motorenangebot wurde für zeitgemäße Ansprüche Euro4-tauglich gemacht. Bewährte Tugenden, wie die robuste Karosserie sowie hohe mögliche Nutzlasten, blieben unverändert.
BM-Fahrbericht: Opel Vivaro

Aufgefrischter Transporter

Die Opel-typische Chromspange im Grill ist äußeres Zeichen für einige Detailverbesserungen im Kompakt-Transporter Vivaro. Neben den üblichen Testfahrten hat BM-Autor Thomas Dietrich sich mit dem neuen ESPplus auseinandergesetzt, das auch in Notsituationen die Spur stabilisiert.
BM-Fahrbericht: Ford Transit

Auf breiter Front verbessert

Der markante Kühlergrill ist äußeres Zeichen für tiefgreifende Überarbeitungen, die Ford seinem Lastenträger Transit zukommen ließ. Das Ergebnis ist ein angenehmes Fahrverhalten mit leistungsstarken Motoren, wie BM-Autor Thomas Dietrich herausfand.
BM-Fahrbericht: Citroën Jumper

Job-Maschine im neuen Outfit

Das Gesicht des neuen Franzosen mag etwas gewöhnungsbedürftig wirken, doch seine Tugenden offenbarten sich bei ersten Testfahrten, die BM-Autor Thomas Dietrich noch vor Markteinführung durchführte. Vieles wurde verbessert und sorgt alles in allem für einen positiven Gesamteindruck.
BM-Fahrbericht: Volkswagen Crafter

Markanter Raumgleiter

Volkswagens neuer großer Transporter hört auf den Namen Crafter. Noch vor Verkaufsstart im Mai hat sich BM-Autor Thomas Dietrich mit einigen Varianten und Motorversionen auseinander gesetzt. Gehen Sie mit ihm auf Testfahrt und erfahren Sie, was diesen neuen, markanten Raumgleiter auszeichnet. Schwächen, soviel sei vorweggenommen, waren dabei kaum…