Fahrberichte (98 Artikel)

Fahrberichte für Schreiner und Tischler

BM-Fahrbericht: VW e-load up!

Lektion Sparsam

Volkswagen hat den Stadtlieferwagen VW load up! auch als Stromer entwickelt. Dadurch lässt sich mit knapp einem Kubikmeter Laderaum und null Emissionen auf Citytour gehen – und sparen lernen.
BM-Fahrbericht: Ford Courier

Fit für die Stadt

Unter den leichten Nutzfahrzeugen von Ford ist der Courier im Sommer 2014 als kleinster Dienstleister gestartet. Mit einem Ladevolumen von 2,3 m3 hinter der Trennwand kann er in der Cityregion einiges transportieren.
 
BM-Fahrbericht: Mercedes Vito

Rasant aufgeholt

Beim Mercedes Vito kommt nach gut zehn Jahren der Generationswechsel. Die drei möglichen Frachtraum volumina vergrößern sich leicht und es gibt jetzt Front-, Heck sowie Allradantrieb.
BM-Fahrbericht: Renault Master mit Frontantrieb

Sparsam oder spurtstark

Die Modellpflege des großen Renault-Transporters fällt eher moderat aus: Sein Talent für den Handwerkeralltag unterstreicht der 3,5-Tonner jetzt mit einem spurtstarken Top-Diesel, der auch sparsam sein kann.
BM-Fahrbericht: Opel Vivaro

Größer und sparsamer

Der Kompakt-Transporter Vivaro hat mehr als ein Facelift erhalten. Nicht nur der Frachtraum wurde vergrößert, sondern auch vier modifizierte Euro5-Motoren können für einen reduzierten Verbrauch sorgen.
BM-Fahrbericht: Fiat Ducato

33 Jahre jung

Seit 1981 ist der Ducato auf Achse und mit dem Modelljahr 2015 bringt Fiat inzwischen die sechste Generation. Im Fokus bei der Modifizierung: Front, Cockpit und die vier Turbodiesel.
BM-Fahrbericht: Renault Kangoo Rapid Maxi

Frische Front

Durch ein Facelift hat Renault seinen Lieferwagen Kangoo Rapid der Zeit angepasst. Zum Test für BM stand er mit einem neuen 110-PS-Diesel in der Maxi-Version mit Spritspartechnik bereit.
BM-Fahrbericht: Ford Transit

Mehr Inhalt

Im Mai 2014 kommt der neue große Transit in ersten Kastenwagenversionen zu den Ford-Händlern. Mit Hochdach stemmt er eine Nutzlast von rund zwei Tonnen und erreicht ein Ladevolumen von max. 15,1 m3.
BM-Fahrbericht: VW Caddy BlueMotion

Sparbüchse mit 3,2 Kubik

Beim VW Caddy trägt die sparsamste Diesel-Variante den Schriftzug BlueMotion. Der Zweitonner ist dank geringem Eigengewicht und technischen Maßnahmen im Verbauch optimiert. Das Ergebnis: 4,5 l auf 100 km.
Konzepte für den Mercedes Citan

Ausbaufähig

Mit einem Lieferwagen lässt sich die Baustelle mit Mann und Material versorgen, ohne mit dem großen Transporter vorzufahren. Am Mercedes Citan zeigen drei Ausbauer wie unterschiedlich die Konzepte sein können.