Werkstattpraxis & Fuhrpark (250 Artikel)

Produktinfos rund um das Thema Werkstattpraxis und Fuhrpark für Schreiner und Tischler

Tischlermeister entwickelt Verschlussstopfen weiter

Tülli macht jetzt auch Kartuschen dicht

Angebrochene Kartuschen mit Klebstoff, Silikon oder Acryl verstopfen schnell und landen dann oft im Müll, obwohl sie noch halb voll sind. Abhilfe verspricht der Stufenverschlussstopfen Tülli.
Dewalt verbessert Schlagfestigkeit und Halt

Der Bit mit der Knautschzone

Für Schraubarbeiten mit hohen Drehmomenten führt Dewalt ein umfassendes Sortiment an schlagfesten Torsion-Schrauberbits unter dem Namen Extreme Impact. Ihre Flexizone gleicht Drehmomentspitzen aus, wodurch sich die Belastung auf den Bitkopf und damit die Bruchgefahr reduziert. Im Vergleich zu anderen Impact-Schrauberbits von Dewalt können damit…
 
Sia bringt Fibonacci-Formel aufs Papier

Idee aus der Natur für Besserschleifer

Nach dem Vorbild der Natur hat Sia Abrasives ein neues, wegweisendes Lochbild für Schleifmittel entwickelt: die Fibotec Multilochung. Die Löcher der Schleifscheibe sind nach dem Fibonacci-Prinzip angeordnet, das sich überall in der Natur findet.
Lachner hat selbst schwere Türen im Griff

Wie man es auch dreht und wendet …

Der Türlackierwagen von Lachner ist ein unentbehrlicher Helfer in der Werkstatt. Die Bauelemente werden stirnseitig im Falz vorgebohrt, mit Einhängegabeln versehen und in den Wagen gehängt. Eine Verriegelung verhindert, dass sie beim Drehen herausfallen. Nun kann eine Person allein Türen bis 200 kg drehen und sie in acht Positionen in 45°-Schritten…

Freu(n)de im Werkstattalltag

Spielen Sie gerne mit dem Feuer? Nutzen Sie es doch, um Möbel und Werkstücke mit einem individuellen Brandstempel zu versehen. Damit beim „Spiel“ mit Schere und Messer die Finger heil bleiben, stellen wir praktische Gürteltaschen vor. Der neue Leimport bewahrt jetzt auch kleine Leimflaschen vor dem Austrocknen. Vacucaddy, Winkelschraubvorsatz und…
Barth entwickelt neues Arbeitsplatzsystem

Durchdachte Handarbeit macht mobil

Die Barth GmbH hat einen neuen mobilen Handarbeitsplatz entwickelt, welcher auf die Anforderungen von Schreinern ausgerichtet ist: HRW 4.0.
Martina Winkler optimiert Materialflüsse

Wagnis Oberfläche: Hier sind Sie sicher

Werkteile in der Oberflächenbearbeitung an einem Platz sauber und schnell zu bearbeiten, ist heikel genug. Sie von einem Bearbeitungsschritt zum nächsten zu bringen, ist oft ein Produktivitätshemmer. Die flexiblen Regalwagen Mover der Firma Martina Winkler eignen sich sowohl in der Oberflächentechnik als auch in anderen Bereichen der Fertigung,…
Famag bietet hochwertige Fräser-Sets an

Ruhiger Lauf und scharfe Klingen

Die Famag-Werkzeugfabrik bietet Handwerkern verschiedene Sets mit HM-bestückten Oberfräsern an. Die Auswahl der Profile erfolge nach Erfahrungswerten und entspreche dem, was Profis wirklich brauchen. Jeder Satz wird in einem handlichen Kunststofftragekoffer mit transparentem Deckel geliefert.
Friedemann Wache überarbeitet Schleifwalzen

Macht jeden Schweif mit

Schleifwalzen für Handbohrmaschine und Tischfräse fertigt die Firma Friedemann Wache. Damit lassen sich Wangen, abgerundete Pfettenköpfe, Krümmlinge und andere geschweifte Teile bearbeiten. Das Schleifpapier wird in den diagonalen Befestigungskeil eingespannt, welcher einen runden Lauf ermöglicht. Die bewährten Modelle wurden im letzten Jahr überarbeitet:…
Durchdachtes Zubehör macht System-Werkbank noch vielseitiger

Kein Entkommen für Werkstücke

Für einen vielseitigen Einsatz des Multifunktionstisches MFT hat Festool sein Zubehör-Sortiment nochmals erweitert. Das neue Fixing-Set vereint verschiedene Fixier- und Spannmöglichkeiten. Damit lassen sich Werkstücke unterschiedlicher Größe, Form und Stärke an der modernen Hobelbank fixieren und sicher bearbeiten. Im Systainer untergebracht, ist…