Startseite » BM Messespezial Fensterbau Frontale 2020 »

Startschuss für iCOR und Thermofibra

Deceuninck / Sonderveröffentlichung
Startschuss für iCOR und Thermofibra

Auf der Fensterbau Frontale 2020 präsentiert die Deceuninck-Gruppe Produkte für alle europäischen Märkte. Eine echte Weltpremiere ist die Vorstellung der iCOR-Plattform, auf der auch das neue Profilsystem Elegant basiert. Hierfür werden viele Weiterentwicklungen wie zum Beispiel die Glasfasertechnologe Thermofibra in Kombination mit der speziellen Rahmenarmierung Forthex und das neue Holland-System vorgestellt. Ebenfalls gezeigt werden Erweiterungen des Systems Elegant wie zum Beispiel ein Haustürsystem und neue Flügel-Designs.

iCOR ist die weltweit erste System-Plattform, mit der problemlos verschiedene Rahmenserien mit jeder beliebigen Flügelserie kombiniert werden können. So ermöglicht iCOR Deceuninck-Kunden eine bisher unerreichte Austauschbarkeit der unterschiedlichsten Profil-Kombinationen bei gleichzeitig signifikanter Komplexitätsreduzierung im Lager und in der Produktion.

Darauf basieren das Profilsystem Elegant genauso wie bereits erste Weiterentwicklungen: ein neues Holland-System mit einer Bautiefe von 115 mm, ein neues Haustürsystem für Elegant und auch ganz neue Flügeldesigns, die Deceuninck auf der Fensterbau Frontale präsentiert.

Dank iCOR kann nun auch die Deceuninck-Glasfasertechnologie Thermofibra im DACH-Markt eingesetzt werden. Bei Thermofibra handelt es sich um eine Verstärkung des Fensterflügels mit eingebetteten endlosen Glasfasersträngen, die das Fenster enorm stabilisiert und gleichzeitig höchste Wärmedämmwerte ermöglicht. Da Thermofibra eine Stahlarmierung überflüssig macht, können maximale Fenstergrößen mit deutlich geringerem Gewicht realisiert werden.

Deceuninck Germany GmbH

94327 Bogen

www.deceuninck.de

Halle 6, Stand 101 und 103

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de